Elf Fragen, die Sie zum Thema Versand wissen müssen

Die Schifffahrtsbranche ist ein kompliziertes Geschäft. Sie müssen sicherstellen, dass die Personen, mit denen Sie zusammenarbeiten, für Ihr Unternehmen geeignet sind, insbesondere die Personen, die für den Transport Ihrer Fracht verantwortlich sind.

Verschiedene Spediteure arbeiten auf unterschiedliche Weise. Daher ist es eine gute Idee, eventuelle Zweifel an deren Service, Standort oder sogar Netzwerk auszuräumen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Dantful zeigt Ihnen hier 11 grundlegende Fragen, die Sie Ihrem Spediteur stellen sollten, um die Informationen zu erhalten, die Sie zur Unterstützung Ihres Unternehmens benötigen.

1.Können Sie mir bei der Zollabfertigung helfen?

Können Sie mir bei der Zollabfertigung helfen? 

Die Zollabfertigung ist ein integraler Bestandteil jedes Versandprozesses und kann nicht nur den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Sendung beeinflussen, sondern auch Ihre gesamte Lieferkette durcheinander bringen.

Für die Zollabwicklung sind die meisten Spediteure zuständig. Allerdings handelt es sich bei einigen möglicherweise ausschließlich um Spediteure, die sich also nur um den Transport und die Logistik Ihrer Waren kümmern. In diesem Fall müssen Sie einen separaten Makler suchen, der die Zollabfertigung Ihrer Sendung übernimmt.

iContainers übernimmt die Zollabfertigung am Ursprungs- und Bestimmungsort in Ländern, in denen wir physisch präsent sind. Unser Agentennetzwerk kann Ihnen auch an Reisezielen behilflich sein, die wir noch nicht gefunden haben.

2. Wie umfangreich ist Ihr Netzwerk?

Spediteure müssen über ein zuverlässiges und ausgereiftes internationales Netzwerk verfügen. Dies erleichtert den Versandprozess für Kunden und führt zu einem optimierten End-to-End-Prozess. Je größer das Netzwerk, desto wahrscheinlicher ist es, dass Spediteure die Bedürfnisse und Anforderungen der Verlader erfüllen.

Die physische Präsenz Ihres Spediteurs in dem Land/der Region, in das bzw. aus dem Sie versenden, ist ein großer Vorteil, insbesondere wenn Sie den Versand von Tür zu Tür durchführen.

Wenn Ihr Spediteur nicht im Land/in der Region des Bestimmungsorts/Ursprungs Ihrer Sendung vertreten ist, stellen Sie sicher, dass er dort über einen vertrauenswürdigen, seriösen Agenten verfügt. Besorgen Sie sich die Namen dieser Agenten und Partner und recherchieren Sie sie.

3. Kann ich meine Sendung verfolgen?

Heutzutage ist es unerlässlich, jede Sendung verfolgen zu können, sei es Ihre Bestellung bei Amazon oder das DHL-Paket, auf das Sie warten. Gleiches gilt für die Schifffahrtsbranche. Immer mehr Spediteure setzen auf Digitalisierung und ein 24⁄7-Track-and-Trace-Service für Ihre Fracht sollte ein wesentliches Merkmal sein.

Mit einem Track-and-Trace-Service können Sie Ihre Logistikanforderungen besser planen und Sie über einen Alternativplan informieren, falls etwas schief geht. Dies gibt Ihnen Sicherheit und stellt sicher, dass Sie Ihren Verpflichtungen gegenüber Lieferanten und Kunden entlang Ihrer Lieferkette nachkommen.

Bei iContainers wird unser 24⁄7-Tracking-Service durch automatische Benachrichtigungen ergänzt. Das bedeutet, dass Sie sofort benachrichtigt werden, wenn sich der Status einer Sendung ändert.

4. Was beinhaltet Ihr Angebot?

Auch heute noch ist ein großer Teil der Schifffahrtsbranche undurchsichtig. Viele führende digitale Speditionen arbeiten zwar an der Preistransparenz, dennoch ist es gut zu wissen, welche Leistungen im Detail in ihren Containertransporttarifen enthalten sind.

Beispielsweise können einige Spediteure bestimmte Dienstleistungen wie Dokumentation und Zollgebühren anbieten, andere jedoch nicht.

Im Allgemeinen können Spediteure mit einem umfangreichen und zuverlässigen Netzwerk kostengünstigere Lösungen und zusätzliche Vorteile wie Zollabwicklung, Online-Tracking usw. anbieten.

5.Wie schnell kann ich ein Angebot erhalten?

Wie schnell kann ich ein Angebot erhalten? 

Der Tarif hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, darunter Abfahrtsdatum, Spediteur, Warenmenge usw. Je früher Sie also ein Angebot erhalten, desto eher können Sie mit der Planung Ihrer Sendung beginnen, um sicherzustellen, dass Sie die Frist einhalten.

Mit der iContainers-Plattform können Sie sofort online ein Angebot einholen und Ihre gesamte Sendung in fünf Minuten buchen.

6.Welche zusätzlichen Kosten können für meine Sendung anfallen?

Viele Faktoren können den Gesamtpreis Ihrer Sendung beeinflussen. Diese hängen von der Saisonalität, der Ware, dem Bestimmungsort und anderen Faktoren ab, auf die Sie keinen Einfluss haben. Zuschläge wie allgemeine Tariferhöhungen (GRI) und Nottreibstoffzuschläge (EBS) können in letzter Minute angekündigt und auf Ihre Sendung angewendet werden. In den Vereinigten Staaten müssen Spediteure gemäß den FMC-Richtlinien eine Pufferzeit von 30 Tagen einplanen, damit die GRI wirksam wird.

Es sind jedoch auch andere Kosten zu berücksichtigen. Wir empfehlen Ihnen, die Beiträge zum Verständnis von Seefrachtangeboten und wenig bekannten Versandkosten zu lesen, um eine Vorstellung von den verschiedenen Gebühren zu bekommen, die für Ihre Sendung anfallen können.

7.Gibt es irgendwelche Gebühren, die das Reiseziel berücksichtigen muss?

Mit dem Versand sind immer Zielkosten verbunden. Die Kosten variieren jedoch je nach Hafen und Transportmittel. Zu den gebräuchlicheren Zielzuschlägen gehören Freigabegebühren, Terminalbearbeitungsgebühren und andere Liefergebühren, wenn Ihre Sendung an Ihre Haustür geliefert wird.

Die meisten Spediteure arbeiten mit einem Netzwerk von Agenten auf der ganzen Welt zusammen, die bei der Abwicklung von Zielgebühren und Zahlungen behilflich sein können. Wenn Sie einen Zielagenten haben, können Sie alternativ auch mit Ihrem bevorzugten Agenten zusammenarbeiten.

8. Gibt es besondere Anforderungen, die das Reiseziel beachten muss?

Die Einfuhrbestimmungen variieren von Land zu Land – selbst für denselben Artikel. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ins Ausland umziehen. In einigen Ländern gelten sehr strenge Vorschriften für bestimmte persönliche Gegenstände und Fahrzeuge.

Wenden Sie sich unbedingt an Ihren Spediteur oder Zielagenten, wenn an Ihrem Zielort besondere Anforderungen bestehen. Dies kann eine spezielle Lizenz oder zusätzliche Dokumentation für Ihre Sendung sein.

Bei internationalen Umzügen kann es sogar erforderlich sein, dass nur Staatsbürger oder Diplomaten dorthin umziehen dürfen und das Land für einige Zeit verlassen müssen, bevor sie wieder einziehen dürfen.

9. Sind Sie lizenziert und verpflichtet?

Der erste Schritt bei der Entscheidung, ob Sie mit ihm zusammenarbeiten möchten oder nicht, sollte sein, sicherzustellen, dass Ihr Spediteur lizenziert und verpflichtet ist.

Lizenzierte Spediteure müssen die von der Lizenzierungsagentur festgelegten Vorschriften befolgen, was faire Regeln, Standards und Preise bedeuten kann. Dadurch kann auch sichergestellt werden, dass Sie Zugang zu Unterstützung und Beschwerdekanälen haben, wenn Sie das Gefühl haben, misshandelt worden zu sein.

Zollspediteur schützt Kunden und entschädigt Kunden, wenn der Spediteur finanzielle Verluste erleidet.

10Muss ich die Ware selbst verpacken und vorbereiten?

Muss ich die Ware selbst verpacken und vorbereiten? 

Einige Speditionen bieten Verpackungsdienste an. Diese können intern oder an ein externes Unternehmen ausgelagert werden. Bei anderen Spediteuren ist dies möglicherweise nicht der Fall, d. h., es ist der Versender, der die Ware verpackt.

Sie können Ihre professionelle Hilfe beim Verpacken Ihrer Sendung in Anspruch nehmen. Wenn Sie es jedoch selbst tun, lesen Sie unbedingt die Informationen zum richtigen Verpacken Ihrer Waren und Beladen von Containern, um das Risiko von Beschädigungen zu verringern.

11. Was ist meine beste Option, wenn ich bis zu einem bestimmten Datum versenden muss oder die Ware bis zu einem bestimmten Datum eintreffen muss?

Wenn Sie eine dringende Sendung haben, teilen Sie dies umgehend Ihrem Spediteur mit, damit er planen kann. Denken Sie daran, Ihre Fracht zum ersten verfügbaren Abfahrtsdatum und Schiff zu versenden, da dies manchmal einen höheren Preis bedeuten kann.

Manchmal kann es sich lohnen, für einen schnelleren Transport oder einen Direktservice für eine höhere Zuverlässigkeit etwas mehr zu bezahlen. Manche Versender möchten ihre Waren so schnell wie möglich an ihren Bestimmungsort bringen, andere bevorzugen eine günstigere Variante. Informieren Sie Ihren Spediteur unbedingt über Ihre Prioritäten.

Kontaktieren Sie uns für weitere Details

kontaktieren sie uns

Dantful
Verifiziert von MonsterInsights