SEEFRACHT

Wie viel kostet der Versand von China in die USA?

Es gibt keine allgemeine Schätzung, wie viel der Frachtversand von China in die USA kostet, da jeder Kunde anders ist und in einer bestimmten Situation spezifische Anforderungen hat. Außerdem ist der Schifffahrtsmarkt nicht immer in Stein gemeißelt, er verändert sich schnell. Die See- und Luftfrachtraten variieren je nach Saison, verfügbarer Kapazität (Platz), Ölpreisschwankungen, manchmal strategischen Anpassungen der Fluggesellschaften und anderen kommerziellen und ökologischen Faktoren. Es gibt viele Variablen und die Abweichungen sind häufig, was es schwierig macht, eine allgemeine Schätzung der Versandkosten von China in die USA abzugeben.
Wenn Sie daran interessiert sind, das aktuelle Frachtangebot von China in die USA zu erhalten, uns kontaktieren um ein stressfreies Versanderlebnis zu beginnen.

Von China in die USA
Von China in die USA

Containertransport von China in die Vereinigten Staaten von Amerika?

Einleitung

China hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Akteur auf dem globalen Handelsmarkt entwickelt. Der Frachttransport von China in die USA ist für den Handel von entscheidender Bedeutung, da China der größte Exporteur und die USA einer der größten Importeure sind. Der internationale Versand von China in die Vereinigten Staaten ist ein erstklassiges Ziel für den Frachtversand.

Als führender Spediteur, der die USA beliefert, geben wir diesen Leitfaden weiter, um alle Ihre Fragen im Zusammenhang mit dem Versand von China in die USA zu beantworten. Dazu gehören Versandmethoden, Zeitpunkt, Kosten und die Entscheidung, wie Waren am besten aus China versendet werden sollen erwarten Sie von einem China-Spediteur für die Abwicklung Ihrer Sendungen zwischen China und den USA usw.

Versandarten von China in die Vereinigten Staaten von Amerika

Luftfracht und Seefracht sind zwei lukrative Optionen für den Import oder Versand von China in die USA, und Tür zu Tür ist die dritte. Abhängig von einigen Faktoren wie verfügbarem Platz, Frachtgröße, Volumen, Transitgeschwindigkeit und Kosten; Sie können wählen, welche dieser Optionen für Sie besser geeignet ist.

1. Luftversand von China in die USA

Wenn Sie einen Expressdienst oder eine schnellere Lieferung in die USA wünschen, ist Luftfracht natürlich die beste Wahl. Bedenken Sie jedoch, dass Luftfracht ziemlich teuer sein kann. Es ist erwähnenswert, dass eine kürzere Transitzeit nicht nur der Grund für die Entscheidung für Luftfracht ist, sondern auch von vielen anderen Variablen abhängt. Es gibt viele Flughäfen in China, die Luftfracht zwischen China und den USA anbieten. Die Transitzeit hängt auch davon ab, von welchem ​​Flughafen aus Sie versenden möchten.

2.Seeversand von China in die USA

Wenn Zeit kein Grund zur Sorge ist und Sie größere Mengen versenden möchten, ist die Seefracht im Vergleich zur Luftfracht aufgrund ihrer Kosteneffizienz vorzuziehen. Der Seetransport von China in die USA kann entweder per FCL (Full Container Load) oder LCL (Less that Container Load) erfolgen.

FCL wird berücksichtigt, wenn das Gütervolumen ausreicht, um einen ganzen 20-Fuß- oder 40-Fuß-Container zu füllen. In diesem Fall kann sich FCL als kosteneffizient erweisen. Außerdem ist FCL im Vergleich zu LCL-Versand schneller, da Sie die Container ausschließlich für sich alleine haben.

LCL wird in Betracht gezogen, wenn Ihre Waren den Platz mit denen anderer in einem einzigen Container teilen. Wenn Ihre Sendungen kleiner sind und das Volumen Ihrer Waren nicht ausreicht, um einen ganzen Container zu füllen, kommt LCL in Betracht. Dies ist kostengünstig, da Ihnen nur der Platz berechnet wird, den Sie in Anspruch nehmen. Es ist wichtig zu beachten, dass LCL im Vergleich zu FCL in der Regel länger braucht, um zu erreichen, da zusätzliche Handhabung, Konsolidierung, Dekonsolidierung und Logistik erforderlich sind.

In China können wir sicherstellen, dass Ihre Waren von allen wichtigen Häfen wie Shenzhen, Shanghai, Qingdao, Ningbo, Guangzhou, Dalian, Tianjin, Xiamen und Hongkong exportiert werden.

3.Tür-zu-Tür-Versand von China in die USA

Unter Tür-zu-Tür-Lieferung versteht man den gesamten Arbeitsumfang vom Wareneingang bis zur Lieferung an den Endempfänger. Außerdem bieten wir einen Tür-zu-Tür-Versandservice an. Bei diesem Service werden Container oder Kisten mit Waren an einen Hafen/Flughafen in China geliefert. Die Sendung wird dann in das Zielland transportiert und an der Adresse des Empfängers abgefertigt. Für unseren internationalen Tür-zu-Tür-Versandservice können Sie den Luft- oder Seeweg nutzen. Mit unserem internationalen Tür-zu-Tür-Versandservice müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen Zoll oder die Sicherheit Ihres Produkts, da wir stets den besten Service bieten.

Wenn Sie außerdem eine Expresszustellung benötigen, arrangieren wir die Lieferung auch mit DHL, UPS, FedEx, TNT oder einem anderen Kurierdienst.

Versandarten von China in die Vereinigten Staaten von Amerika
Versandarten von China in die Vereinigten Staaten von Amerika

Arten von Seecontainern:

20-Fuß-Container

Ihr Gesamtvolumen beträgt ca. 30 Kubikmeter.

Abmessungen: 6 Meter Länge x 2.25 Meter Breite x 2.25 Meter Höhe.

Die maximal nutzbare Länge beträgt nur 5.80 Meter.

Das maximale Gewicht, das in diesen Container geladen werden kann, beträgt 18 Tonnen.

20-Fuß-Container
20-Fuß-Container

40-Fuß-Container

Sie haben eine Gesamtkapazität von etwa 60 Kubikmetern.

Normale Abmessungen: 12 Meter Länge x 2.25 Meter Breite x 2.25 Meter Höhe.

Die maximal nutzbare Länge beträgt nur 11.80 Meter, wobei 20 cm zum Öffnen und Schließen der Tür übrig bleiben.

Das maximale Gewicht, das in diesen Container geladen werden kann, beträgt 22 Tonnen.

High Cube (HQ) 40-Fuß-Container

Hierbei handelt es sich um einen beliebten Containertyp, der übergroße Ladung aufnehmen kann.

Normale Abmessungen: 12 Meter Länge x 2.25 Meter Breite x 2.69 Meter Höhe.

Das Ladevolumen im Inneren kann bis zu 68 Kubikmeter betragen, bei einer maximalen Ladekapazität von 22 Tonnen.

Open-Top-Container (OT).

Hierbei handelt es sich um nach oben offene Container, die für Ladungen verwendet werden, die nicht durch die Containertür geladen werden können, oder für hohe Ladungen, die nicht in die bisherigen Containertypen passen.

Erhältlich in zwei Größen: 20 Fuß und 40 Fuß.

Gekühlte 20-Fuß-Container

Diese Behälter sind für den Transport von Gütern und Materialien konzipiert, die eine besondere Temperaturkontrolle erfordern.

Die Temperatur im Inneren des Behälters kann je nach Bedarf reguliert werden.

Ihr Gesamtvolumen beträgt ca. 30 Kubikmeter.

Abmessungen: 6 Meter Länge x 2.25 Meter Breite x 2.25 Meter Höhe.

Die maximal nutzbare Länge beträgt nur 5.80 Meter.

Das maximale Gewicht, das in diesen Container geladen werden kann, beträgt 18 Tonnen.

Gekühlte 40-Fuß-Container

Diese Behälter sind für den Transport von Gütern und Materialien konzipiert, die eine besondere Temperaturkontrolle erfordern.

Die Temperatur im Inneren des Behälters kann je nach Bedarf reguliert werden.

Ihr Gesamtvolumen beträgt ca. 60 Kubikmeter.

Abmessungen: 12 Meter Länge x 2.25 Meter Breite x 2.25 Meter Höhe.

Die maximal nutzbare Länge beträgt nur 11.80 Meter.

Das maximale Gewicht, das in diesen Container geladen werden kann, beträgt 22 Tonnen3

Darüber hinaus gibt es weitere Spezialcontainer wie faltbare 40-Fuß-Flat-Rack-Container, faltbare 20-Fuß-Flat-Rack-Container, 40-Fuß-Plattformcontainer und 20-Fuß-Plattformcontainer, die für Projekte, Maschinen und unregelmäßige Ladung konzipiert sind.

Was ist ein Lastkahn?

Ein Lastkahn ist ein kleines Boot, das als Frachtumschlag für große Schiffe dient.

Warum gibt es Lastkähne? 1. Der Hafen erfüllt nicht die Hardware-Voraussetzungen zum Anlegen großer Schiffe. 2. Obwohl der Hafen über die Voraussetzungen zum Anlegen großer Schiffe verfügt, verfügt die Reederei aufgrund der Route nicht über direkte Schiffe.

Nehmen wir als Beispiel das Perlflussdelta in Guangdong, Foshan/Zhaoqing/Zhongshan und andere Orte haben Häfen, aber im Grunde müssen wir nach Shenzhen und Hongkong fahren, um auf ein großes Schiff zu gelangen.

Nehmen wir als Beispiel das Jangtse-Delta: Nanjing, Jiangsu und Wuhan müssen grundsätzlich mit einem großen Schiff nach Shanghai gelangen

Wie viel kostet es, einen gebrauchten 20-Fuß-Container zu verkaufen?

Unterschiedliche Containerbedingungen, Reedereien und Terminals hängen von den unterschiedlichen Verkaufspreisen der Container ab. Bei spezifischen Fragen wie dieser empfehlen wir Ihnen, Dantful International Logistics für ein kostenloses Angebot zu kontaktieren, damit wir Ihnen bestmöglich bei der Schätzung Ihrer Kosten helfen können.

Dantful
Verifiziert von MonsterInsights