Wie regionale Störungen die globale Containerhafenlandschaft verändern

Die neueste Ausgabe des Global Container Port Performance Index (CPPI) unterstreicht die außergewöhnliche Leistung der ost- und südostasiatischen Häfen im Jahr 2023, wobei diese Regionen 13 der Top-20-Positionen belegen. Diese Entwicklung unterstreicht die sich verändernde Dynamik in globale maritime Logistik und die entscheidende Rolle, die diese Häfen im internationalen Handel spielen.

Globale Containerhafenleistung

Daten und Methodik

Der CPPI, der von der Weltbank in Zusammenarbeit mit S&P Global Market Intelligence entwickelt wurde, liegt mittlerweile in seiner vierten Auflage vor. Der diesjährige Index basiert auf einem beispiellosen Datensatz, der über 182,000 Schiffsanläufe, 238.2 Millionen Containerbewegungen und etwa 381 Millionen Zwanzig-Fuß-Äquivalent-Einheiten (TEUs) für das gesamte Kalenderjahr 2023 umfasst. Angesichts der Tatsache, dass über 80 % des weltweiten Warenhandels darauf entfallen Beim Transport auf dem Seeweg sind die Effizienz, Widerstandsfähigkeit und Gesamtleistung von Häfen von entscheidender Bedeutung für die globalen Märkte und die wirtschaftliche Entwicklung (Weltbank, 2023).

Auswirkungen regionaler Störungen

Dem jüngsten Bericht zufolge haben regionale Störungen erhebliche Auswirkungen auf die Hafenleistung weltweit. Obwohl die Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie nachgelassen haben, bleibt der Containerschifffahrtssektor äußerst volatil und unvorhersehbar. Martin Humphreys, leitender Verkehrsökonom bei der Weltbank, betonte die Notwendigkeit, dass große Häfen in Widerstandsfähigkeit, neue Technologien und grüne Infrastruktur investieren, um Marktstabilität und Nachhaltigkeit zu gewährleisten (Weltbank, 2023).

Lesen Sie mehr:

Neue Teilnehmer und bemerkenswerte Künstler

Der CPPI 2023 umfasst 57 neue Häfen, darunter den Hafen von Muuga in Estland und den Hafen von Al Duqm im Oman. Darüber hinaus schaffte der Hafen Visakhapatnam in Indien einen deutlichen Sprung in die Top 20. Trotz seines vergleichsweise niedrigeren Rankings erzielte der Hafen Dar es Salaam in Tansania eine bemerkenswerte Reduzierung der Schiffsankunftszeiten um 57 %.

„Es besteht ein größeres Bewusstsein und ein größerer Fokus auf die Widerstandsfähigkeit und Effizienz maritimer Gateways sowie ein besseres Verständnis der negativen Auswirkungen von Hafenverzögerungen auf die wirtschaftliche Entwicklung“, sagte Turloch Mooney, Leiter Port Intelligence & Analytics bei S&P Global Market Intelligence. Mooney führte weiter aus, wie sich eine schlechte Hafenleistung über das Hinterland eines Hafens hinaus erstrecken kann, ganze Fahrpläne durcheinander bringt und die Kosten für Importe und Exporte erhöht, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit verringert und das Wirtschaftswachstum behindert wird (S&P Global Market Intelligence, 2023).

Die leistungsstärksten Häfen

Der chinesische Hafen Yangshan sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Spitzenplatz. Der omanische Hafen Salalah behielt den zweiten Platz, während der kolumbianische Hafen Cartagena auf den dritten Platz kletterte. Tanger-Mediterranean aus Marokko blieb stabil auf dem vierten Platz und Tanjung Pelepas aus Malaysia komplettierte die Top Fünf.

RangPortnameLand
1Yangshan-HafenChina
2Hafen von SalalahOman
3Hafen von CartagenaKolumbien
4Tanger-MittelmeerMarokko
5Tanjung-Pelepas-PortMalaysia

Lesen Sie mehr:

Bedeutung von CPPI

Der CPPI bewertet 405 globale Containerhäfen nach Effizienz und konzentriert sich dabei auf die Dauer der Hafenaufenthalte von Containerschiffen. Das Hauptziel des Index besteht darin, Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren, von denen mehrere Interessengruppen im gesamten globalen Handelssystem und in den Lieferketten profitieren – von Häfen über Schifffahrtslinien bis hin zu nationalen Regierungen und Verbrauchern (Weltbank, 2023).

Bibliographie

  1. Weltbank. (2023). Containerhafen-Leistungsindex 2023. Abgerufen von Website der Weltbank
  2. S&P Global Market Intelligence. (2023). Portleistung und Analyse. Abgerufen von S&P Globale Website
Dantful
Verifiziert von MonsterInsights