Wie Shenzhen den Prozess der Luftfracht optimiert

Wie Shenzhen den Prozess der Luftfracht optimiert

Ab dem 15. Juli hat das Shenzhen Airport International Cargo Terminal sein Exportgeschäft vollständig auf den Überwachungsmodus „Smooth Flow Plan“ umgestellt. Derzeit hat der „Sea-Airport Smooth Flow Plan“ des Flughafenhafens Shenzhen eine 100-prozentige Abdeckung des neuen Modells der Exportfrachtabfertigung erreicht und läuft reibungslos.

 

Seit Anfang dieses Jahres hat Shenzhen Customs sukzessive eine Reihe von Reformen im „Sea and Air Port Smooth Flow Plan“ in See- und Lufthäfen eingeleitet, um den von Shenzhen Sea Port and Airport Customs überwachten Frachtlogistikmodus zu optimieren und umfassend zu verbessern Die betriebliche Effizienz von See- und Flughäfen wird gesteigert und die zentrale Motorfunktion des Logistik-Hub-Hafens von Shenzhen verbessert.

 

Durch die Reform unterstützt Shenzhen Customs Shenzhen beim Aufbau eines Demonstrationsmodells eines flughafenähnlichen nationalen Logistikzentrums, bei der Verbesserung der Erfassungs- und Einsatzkapazitäten internationaler und inländischer Luftfahrtlogistikressourcen und bei der innovativen Einführung von Logistikerleichterungsreformen auf der Grundlage des tatsächlichen Logistikbetriebs von Shenzhen Flughafen.

 

Diese Reform optimiert umfassend den Zollüberwachungsmodus, richtet einen „Vorabfertigungsbereich“ ein und realisiert durch „Vorabanmeldung, intelligente Umleitung, homöopathische Inspektion und eingebettete Überwachung“ den Front-End-Frachtzollabfertigungsprozess am Flughafen und verbessert ihn der Gesamtzusammenhang der Frachtzollabfertigung. Verkürzen Sie die Verweildauer der Waren im Hafengebiet und sorgen Sie für eine effiziente Koordinierung zwischen dem Betrieb von See- und Flughafenunternehmen und der Zollabfertigungsüberwachung.

 

Nach dem Probebetrieb des Changliu-Plans müssen Exportgüter, die früher mindestens zwei Tage im Voraus zum internationalen Frachtterminal verschifft wurden, jetzt nur noch vier Stunden im Voraus am Frachtterminal eintreffen. Nach dem ursprünglichen Modell ist es sehr wahrscheinlich, dass die Waren nicht wie geplant verladen und exportiert werden können, unabhängig davon, welche Verbindung in den Prozessen der Zählung, der Herstellung von Tafeln, der Deklaration usw. schief geht, und der Verlust muss vom Logistikunternehmen getragen werden .

 

Jetzt können wir die Deklarations- und Eingangszeit flexibel an die verschiedenen Warenarten und Exportbedürfnisse der Kunden anpassen. Wir können den Großteil des Zollabfertigungsprozesses in unserem eigenen Zollbereich abwickeln und Voranmeldungen vornehmen, was Unternehmen erheblich erleichtert und Zollabfertigungskosten spart. 

 

Der Zoll von Shenzhen wird weiterhin die Stabilität und Verbesserung des Außenhandels fördern, die Reform des „Sea-Airport Smooth Flow Plan“ in den Seehäfen und Flughäfen von Shenzhen weiter ausbauen und vertiefen, das Hafengeschäftsumfeld kontinuierlich optimieren und die Zollabfertigungszeit verkürzen.


Dantful Freight Forward unterhält die Zusammenarbeit mit vielen Fluggesellschaften. Wir können Ihnen dabei helfen, qualitativ hochwertige Lösungen für Ihr Unternehmen bereitzustellen Luftfracht in China und liefern Sie es in kürzester Zeit zum Flughafen. Gerne können Sie uns kontaktieren.

Dantful
Verifiziert von MonsterInsights