So versenden Sie persönliche Gegenstände in die USA

So versenden Sie persönliche Gegenstände in die USA

US-Bürger haben beim Versand von Haushaltsgegenständen wie Kleidung, Schmuck, Foto- und Aufnahmeausrüstung und ähnlichen Gegenständen Anspruch auf bestimmte zollfreie Lieferungen, sofern Sie diese Gegenstände mindestens ein Jahr lang besitzen und nutzen und diese Gegenstände für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind nur benutzen .

 

Zollfrei gilt auch für den Versand Ihrer persönlichen Gegenstände wie Geschirr, Kunst, Möbel, Bettwäsche, Bücher. Bitte beachten Sie auch, dass die erforderlichen Nutzungsjahre nicht aufeinanderfolgend sein müssen.

 

Sie dürfen geerbte Artikel nicht zollfrei in die USA versenden, es sei denn, die Artikel erfüllen die unten aufgeführten spezifischen Kriterien und Sie verfügen über die erforderlichen Unterlagen zum Nachweis dieses Alters.

 

Wenn die geerbten Güter nicht vollständig von der Steuer befreit sind, ist die Steuer auf die geerbten Güter normalerweise gering.

 

Wenn Sie Haushaltsgegenstände und persönliche Gegenstände in die Vereinigten Staaten importieren möchten, müssen Sie einige wichtige Unterlagen ausfüllen. Sie müssen Zollformulare, Zollanmeldungen, Erklärungen für Warenbegleitgüter und die freie Einfuhr für Nichtbegleitgüter ausfüllen.

 

Wenn Sie Ihre Sendung in die USA versenden, müssen Ihre persönlichen Gegenstände und/oder Haushaltsgegenstände im ersten Ankunftshafen Ihrer Sendung durch den US-Zoll abgefertigt werden, es sei denn, Sie haben zuvor mit dem Spediteur vereinbart, dass Ihre Sendung in Zollverwahrung und unter Zollverschluss übergeben wird vom Ankunftshafen zu einem günstigeren Einreisehafen für die Zollabfertigung. Wenn Sie mehr über diesen Prozess erfahren möchten, bietet Dantful Spedition einen solchen Service an.

Dantful
Verifiziert von MonsterInsights