Mehrere mögliche Faktoren für die Verzögerung der internationalen Frachtfrist

Mehrere mögliche Faktoren für die Verzögerung der internationalen Frachtfrist

Der internationale Güterverkehr spielt eine sehr wichtige Rolle in unserem Leben und unserer Arbeit, egal ob es sich um ein Unternehmen oder eine Privatperson handelt. Die Logistik ist ein wichtiger Teil der Marktentwicklung. Für grenzüberschreitende E-Commerce-Verkäufer und Außenhandelsunternehmen ist die internationale Fracht ein wichtiger Faktor, der Transaktionen beeinflusst. Beim Transport von Gütern verzögert sich manchmal die Logistikzeit. Was sind also die möglichen Faktoren für die Verzögerung internationaler Fracht?

Erstens: Falsche oder fehlende Zollrechnungsinformationen

1. Verwenden Sie nicht den Briefkopf des Versandunternehmens, wie es in vielen Ländern vorgeschrieben ist.

Zweitens: Die Telefonnummer ist falsch. Garantieren Sie die vollständigen Telefonnummern des Versenders und Empfängers der Waren mit der richtigen Landesvorwahl.

3. Die Steuer-ID-Nummer des Zahlungsempfängers entfällt. Es gibt keine Regelungen oder Verkaufsbedingungen. Zum Beispiel, ob Ihr Paket DDP (verzollt) oder DDU (verzollt nicht bezahlt) versendet wird. Dies hat große Auswirkungen auf den Versand und die Zustellung von Paketen.https://www.dantful.com/

2. Währungscodefehler

Die Art des Exports oder Imports, z. B. permanent, temporär oder Wartung, ist nicht angegeben.

Drittens handelt es sich bei der Ware um sensible Ware

Einige Verlader sind kein professionelles Logistikpersonal und verstehen daher die Regeln des internationalen Gütertransports nicht, sodass es leicht ist, verbotene oder sensible Güter zu versenden.

1. Alle Länder haben ihre verbotenen Güter wie Drogen, Schusswaffen, Munition, Waffen usw., die in allen Ländern der Welt verboten sind.

2. Bei den Waren handelt es sich um bekannte Marken. Verletzende Produkte: Sobald diese Produkte beim Zoll landen, wird der Zoll eine Markenlizenz verlangen. Andernfalls kommt es zu Verzögerungen beim Zoll, der Zoll hält die Ware zurück oder verlangt sogar direkt eine Rücksendung.

3. Bei den Waren handelt es sich um empfindliche Waren wie Pulver, Flüssigkeiten und aufgeladene Elektrizität: Die Wahrscheinlichkeit einer Zollkontrolle bei empfindlichen Waren ist höher als bei gewöhnlichen Waren, und die Zollabfertigungszeit ist länger als bei gewöhnlichen Waren. Bei diesen Produkten kommt es häufig zu Verzögerungen beim Transport.

Viertens die Gründe für die Speditionsfirma

Es gibt viele internationale Frachtunternehmen, aber es gibt verschiedene Unternehmen in dieser Branche, und die Qualität der Unternehmen variiert. Daher müssen Frachteigentümer bei der Auswahl eines Speditionsunternehmens die Augen offen halten und sich dann bei der Auswahl eines Speditionsunternehmens über den Hintergrund des Speditionsunternehmens und die Größe des Speditionsunternehmens informieren Spediteur Unternehmen, um zu vermeiden, dass während des Transportprozesses unprofessionelle Speditionsunternehmen ausgewählt werden. Es kam zu zeitlichen Verzögerungen.

Fünftens: Fehler beim Spediteurbetrieb

Mit der Entwicklung des internationalen Transports gibt es immer mehr internationale Speditionsunternehmen, und die Qualität ist uneinheitlich. Wenn wir die Waren zur Bearbeitung an ein Speditionsunternehmen liefern, verfügt das Speditionsunternehmen über einen Logistikdienstleister, der die Waren abwickelt und liefert. Wenn der Logistikdienstleister nicht professionell genug ist oder falsch vorgeht, wirkt sich das auf den Transport aus.

1. Die Produktinformationen sind nicht standardisiert und unvollständig: wenn die Produktmenge falsch ist. Wenn der deklarierte Wert nicht mit dem tatsächlichen Wert der Ware übereinstimmt, wird dies die Aufmerksamkeit des Zolls auf sich ziehen und zu logistischen Verzögerungen führen.

2. Logistik- und Transportmethoden: Speditionsunternehmen wählen Logistik- und Transportkanäle mit günstigen Preisen und langer Transportzeit, um Fracht zu sparen und die Frachtdifferenz zu verdienen.https://www.dantful.com/

Sechs、Ursachen von Naturkatastrophen

Im Transportwesen sind Naturkatastrophen unvermeidlich. Obwohl es eine Wettervorhersage gibt, birgt das Wetter unerwartete Situationen. Manchmal ist auch die Wettervorhersage ungenau. Wenn während des Transports schlechtes Wetter wie Taifun, Schneesturm, Sturm, Schlammlawine usw. auftritt, ist dies ebenfalls unvermeidbar.

Sieben, der Grund des Empfängers

1. Unwillig, Steuern zu zahlen: Waren müssen besteuert werden. Ist die Steuer zu hoch oder übersteigt sie den Warenwert selbst, zögert der Empfänger, die hohe Steuer zu zahlen und die Steuer für die Zollabwicklung zu entrichten. Auf diese Weise wird die Ware beim Zoll gelagert. Nach Ablauf der Zollabfertigungsfrist wird es versteigert oder vom Zoll zurückgegeben.

2. Der Empfänger verfügt nicht über relevante Dokumente: Wenn der Empfänger keine Einfuhrlizenz besitzt, kann der Empfänger die erforderlichen Zollabfertigungsdokumente nicht vorlegen, was zu Verzögerungen bei der Lieferung der Waren führt und die Zollabfertigung nicht möglich ist.

Acht、Falsches Herkunftsland

Die beiden Begriffe Ursprungsland und Herstellungsland werden oft verwechselt, und der Ursprung der Waren liegt nicht unbedingt im Ursprungsland. Im COO werden die Waren teilweise gemäß den Ursprungsregeln des Ziellandes oder den vereinbarten Regeln des Handelsabkommens hergestellt.

Dantful
Verifiziert von MonsterInsights