Ein hochprofessionelles, kostengünstiges und qualitativ hochwertiges Produkt
Internationaler Logistikdienstleister aus einer Hand für globale Händler

Versand von China in den Iran 2024

Zuletzt aktualisiert am:

Versand von China in den Iran 2024 

Wenn Sie unseren Artikel lesen, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie daran interessiert sind, Waren aus China in den Iran zu importieren. Glückwunsch! Dantful ist hier, um Ihnen einen umfassenden Leitfaden und alle grundlegenden Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie für den Importprozess von China in den Iran benötigen, einschließlich internationaler Versandverfahren.

Der Iran ist seit langem einer der wichtigsten Geschäftspartner Chinas im Nahen Osten. Jedes Jahr reisen zahlreiche chinesische Geschäftsleute in den Iran, um chinesische Waren zu beschaffen und zu importieren.

Zwischen China und dem Iran gibt es verschiedene Transportmöglichkeiten, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Dazu gehören Luft- und Seetransporte, Expresszustelldienste und Tür-zu-Tür-Transportdienste. Diese vielfältigen Möglichkeiten bieten iranischen Geschäftsleuten zahlreiche Möglichkeiten, Waren aus China in den Iran zu importieren.

Ganz gleich, ob Sie mit kleinen oder schweren Paketen zu tun haben, Sie können sicher sein, dass wir bei Danftul immer eine Lösung bieten können, die Ihren Anforderungen entspricht.

Danftul ist ein führender Akteur im Versand von China in den Iran. Als vertrauenswürdiger Spediteur sind wir sehr stolz darauf, mehr als 500 iranische Kunden zu bedienen und eine langfristige Zusammenarbeit mit zahlreichen iranischen Unternehmen zu pflegen.

Bleiben Sie ruhig, was den Preis und die Servicequalität des Versands von China in den Iran angeht. Wir sind bestrebt, die besten Lösungen auf dem Markt und wettbewerbsfähige Preise anzubieten, um die Zufriedenheit unserer geschätzten iranischen Kunden sicherzustellen.

Zollabfertigung im Iran

Es ist in der Tat schwierig, im Iran durch den Zoll zu kommen. Für einige Gegenstände benötigen Sie möglicherweise vier oder fünf verschiedene Genehmigungen verschiedener Gruppen, was den Prozess schwierig und teuer machen kann.

Viele Regeln und Vorschriften können Geschäftsleuten im Iran Probleme bereiten. Sie müssen möglicherweise viel Geld ausgeben, um ihre Sachen durch den iranischen Zoll zu bringen.

Die gute Nachricht ist, dass der Iran über viele große Seehäfen und internationale Flughäfen verfügt. Das bedeutet, dass es viele Möglichkeiten gibt, Gegenstände ins Land zu bringen und den Zoll zu durchlaufen.

Erforderliche Dokumente für die Zollabfertigung im Iran

Sie müssen viele Dokumente vorbereiten, wenn Sie mit der Zollabfertigung im Iran beginnen möchten und planen, ein Paket von China in den Iran zu versenden.

Hier nennen wir Ihnen die wichtigsten Dokumente, die Sie für den Start benötigen Zollabfertigungsprozess im Iran:

Erforderliche Dokumente für die Zollabfertigung im Iran 

Wie starte ich den Zollabfertigungsprozess für den Iran?

Der Beginn des Zollabfertigungsprozesses im Iran erfordert einige sorgfältige Schritte. Hier finden Sie eine Anleitung Du hast angefangen:

  • Finden Sie einen zuverlässigen Zollmakler oder -agenten:

Es wird dringend empfohlen, sich zunächst nach einem seriösen Zollmakler oder Zollagenten umzusehen, der gute Kontakte zu den iranischen Zollbehörden aufgebaut hat. Diese Person wird eine Schlüsselrolle bei der Erleichterung Ihres Zollabfertigungsprozesses spielen.

  • Beauftragen Sie einen „ترخیص کار“ (Zollagent):

Im Iran wird ein Zollmakler oder Zollagent oft „Tarkhis Kar“ genannt. Die Zusammenarbeit mit einem hochqualifizierten und erfahrenen Tarkhis Kar kann enorme Vorteile bringen. Sie verfügen über das erforderliche Wissen und die Fachkompetenz, um Sie durch die komplexen Zollverfahren des Iran zu führen.

  • Dokumentenerstellung und Genehmigungsantrag:

Sobald Sie einen kompetenten Zollagenten gefunden haben, können Sie gemeinsam alle für die Zollabfertigung notwendigen Dokumente vorbereiten. Dazu gehört die Zusammenstellung von Elementen wie Ihrem Geschäftsausweis, Lieferscheinen, Lagerbelegen, Frachtbriefen, Packlisten, Proforma-Rechnungen, Ursprungszeugnissen, Standardzertifikaten, registrierten Bestellungen und allen logischen Berechtigungen, die für Ihre spezifischen Waren erforderlich sind.

  • Die Vereinbarung mit Ihrem Zollagenten:

Treffen Sie eine klare Vereinbarung mit Ihrem Zollagenten. In dieser Vereinbarung sollten der Umfang ihrer Verantwortlichkeiten sowie die von ihnen zu erbringenden Dienstleistungen dargelegt werden. Viele Unternehmen entscheiden sich für umfassende Vereinbarungen, bei denen ein Zollagent den gesamten Zollabfertigungsprozess in ihrem Namen abwickelt.

Durch die Beauftragung eines erfahrenen Zollagenten und den Abschluss einer klaren Vereinbarung können Sie den Zollabfertigungsprozess rationalisieren und die Komplexität des Warenimports in den Iran effektiver bewältigen. Ein vertrauenswürdiger Zollagent kann dabei helfen, sicherzustellen, dass Ihre Waren allen erforderlichen Vorschriften und Anforderungen entsprechen, was Ihnen letztendlich Zeit und Mühe spart.

Bei Danftul stellen wir einen effizienten und zuverlässigen Service sicher und nutzen diese und andere Flughäfen, um eine umfassende Palette an Luftfrachtdiensten in China und darüber hinaus anzubieten. Wenn Sie weitere Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an uns wenden Sie sich bitte an uns.

Das grüne, gelbe und rote System des iranischen Zolls

Die Zollabfertigung im Iran prüft Ihren Antrag und Ihre Unterlagen, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist. Wenn die Vorschriften des Ministeriums und des Landes eingehalten werden, können Ihre Mitarbeiter in den Iran einreisen.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten etwas in den Iran mitnehmen, beispielsweise ein Paket von einem anderen.

Land. Der Iran hat eine Abteilung namens Zollabfertigung, deren Aufgabe es ist, dafür zu sorgen, dass alles in Ordnung ist. Sie prüfen Ihre Anfragen und alle von Ihnen eingereichten Unterlagen. Wenn alles, was Sie zur Verfügung stellen, ihren Regeln und den Regeln des Iran entspricht, wird die Einfuhr des Artikels in das Land genehmigt.

Sobald Sie eine spezielle Nummer für Ihren Artikel erhalten haben, müssen Sie zur Kenntnis eine Farbe auswählen was zu erwarten ist:

Nach der Genehmigung erhalten Sie eine spezielle Nummer für Ihr Paket. Mithilfe dieser Nummer behalten Sie den Überblick über Ihre Artikel. Abhängig von Ihrer Situation müssen Sie nun eine Farbe auswählen, genau wie Sie es für eine Kategorie tun würden:

  • Rot: Wenn Sie sich für Rot entscheiden, prüft eine zertifizierte Person Ihr Paket und alle Dokumente, die Sie haben, sehr sorgfältig.
  • Gelb: Wenn Sie sich für Gelb entscheiden, werden alle Ihre Dokumente sorgfältig geprüft, um sicherzustellen, dass sie mit den gelieferten Dokumenten übereinstimmen.
  • Grün: Wenn Sie sich jedoch für Grün entscheiden, überspringt Ihr Paket alle zusätzlichen Prüfungen und geht direkt zum letzten Schritt des Verzollungsprozesses über. Es ist, als würde man auf der Überholspur fahren!

Was ist ein Gewerbeausweis?

Wenn Sie Artikel zum Verkauf in den Iran bringen möchten, benötigen Sie einen Geschäftsausweis wie eine spezielle Karte. Mit dieser Karte können Sie drei verschiedene Produkte in den Iran einführen.

So erhalten Sie einen Geschäftsausweis:

Wenn Sie Geschäfte machen möchten, indem Sie Dinge kaufen und verkaufen, müssen Sie sich einen Geschäftsausweis besorgen. Dies ist eine Karte, die Ihnen von der iranischen Handels-, Industrie- und Bergbaukammer ausgestellt wird. Auch das Handelsministerium muss es genehmigen.

  • So mieten Sie einen Geschäftsausweis:

Manche Leute brauchen ihren Geschäftsausweis, also bezahlen sie jemanden extra und benutzen ihre Karte, um Dinge hereinzubringen.

  • Voraussetzungen für den Erhalt eines Gewerbeausweises:

Um einen Gewerbeausweis zu erhalten, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die Gültigkeit beträgt ein Jahr und kann nur für bestimmte Geschäftsarten genutzt werden. Das Ministerium für Industrie, Bergbau und Handel erklärte, kein Problem.

  • Schulden- und Importbeschränkungen:

Wenn Sie dem Zollamt Geld schulden, kann es sein, dass die Anzahl der Gegenstände, die Sie einführen dürfen, begrenzt wird. Wenn Sie jedoch den geschuldeten Betrag bezahlen, dürfen Sie möglicherweise mehr Gegenstände einführen.

  • Werkssonderregeln:

Wenn Sie eine Fabrik besitzen und Produkte herstellen, erhalten Sie möglicherweise einen Geschäftsausweis mit einer Gültigkeit von fünf Jahren. Das bedeutet, dass Sie mehr Dinge zur Verwendung in die Fabrik bringen können. Es gibt jedoch einige Regeln dafür, welche Gegenstände Sie mitbringen dürfen, und diese Regeln hängen davon ab, wie gut Ihre Geschäftsunterlagen sind. Der Minister für Industrie, Bergbau und Handel kann diese Regeln ändern.

Was ist ein Lieferschein? Verzollung?

Ein LIEFERAUFTRAG, auf Persisch ترخیصیه genannt, ist ein wichtiges Dokument, das Sie von Ihrem Spediteur oder Ihrer Fluggesellschaft erhalten, wenn Ihre Waren im Iran ankommen. Das Dokument ist ein wichtiger Schritt im Prozess der Annahme und Verarbeitung importierter Waren.

  • Was bedeutet ein Lieferschein?

Aus diesem Dokument geht hervor, dass Sie Ihrer Verpflichtung zur Zahlung der Fracht gegenüber der Fluggesellschaft oder dem Beförderer nachgekommen sind. Mit anderen Worten: Sie haben die Kosten für den Versand der Waren vom Ursprungsort in den Iran beglichen.

  • Die Schlüsselrolle des Lieferscheins:

Die Ausstellung eines Lieferscheins ist ein entscheidender Moment, da er Ihnen die Befugnis gibt, den Zollabfertigungsprozess reibungslos und ohne Probleme beim iranischen Zoll zu durchlaufen.

  • So durchlaufen Sie den Zollabfertigungsprozess:

Ohne Lieferschein kann die Zollabfertigung im Iran schwierig sein, da dieses Dokument beweist, dass Sie die Versandkosten beglichen haben. Es ist Ihr Ticket, um die Sendung durch eine Zollkontrollstelle ins Land zu bringen.

Zusammenfassend ist der Lieferschein ein wichtiges Dokument, das den Weg für eine reibungslose Zollabwicklung im Iran ebnet. Damit wird bestätigt, dass Sie die notwendigen Versandkosten bezahlt haben, sodass Sie weiterhin importierte Waren ohne Probleme an der Zollgrenze ins Land versenden können.

Was ist ein Lagerbeleg?

Ein Lagerbeleg, auf Persisch قبض انبار genanntist ein wichtiges Dokument, das ins Spiel kommt, wenn Ihre Waren im Bestimmungshafen im Iran ankommen. Unabhängig davon, ob die Fracht am Flughafen Teheran landet, in Bandar Abbas oder an einem anderen festgelegten Ort ankommt, spielt dieses Dokument eine entscheidende Rolle in der Logistik Ihrer Sendung.

  • Der Weg Ihrer Sendung:

Wenn Ihre Sendung (die per Flugzeug oder Schiff transportiert werden kann) im Zielhafen im Iran ankommt, wird sie Ihnen nach einiger Zeit zugestellt. Stattdessen wird es an ein bestimmtes Zolllager geschickt.

  • Zolllager und Zollabfertigung:

Das Zolllager ist ein vorübergehender Lagerort für Ihre Waren. Hier wartet Ihre Ware darauf, die Zollabfertigung abzuschließen.

  • So holen Sie Ihre Sendung ab:

Sobald die Zollabfertigung abgeschlossen ist und alle erforderlichen Genehmigungen und Dokumente vorliegen, können Sie Ihre Sendung im Zolllager abholen.

Im Wesentlichen bestätigt der Lagerbeleg, dass Ihre Sendung bei der Ankunft im vorgesehenen Hafen im Iran sicher im Zolllager gelagert wurde. Das bedeutet, dass Sie die notwendigen Zollformalitäten erledigen müssen, bevor Sie Ihre Waren abholen und an ihren endgültigen Bestimmungsort versenden können. Diese Dokumentation ist ein wichtiger Teil des Prozesses und stellt sicher, dass Ihre Waren während der Zollabfertigung ordnungsgemäß erfasst und verwaltet werden.

Was ist ein Lieferschein?

Ein vom Spediteur an den Versender ausgestelltes Rechtsdokument als Vertrag über die Beförderung von Gütern. Wenn ein chinesischer Hersteller Waren weltweit auf dem Seeweg exportiert, werden die Transportbedingungen von drei Beteiligten vereinbart: dem Lieferanten, dem Spediteur und dem Empfänger. Das Dokument dient als Empfangsbestätigung für die Sendung.

Ein vom Spediteur an den Versender ausgestelltes Rechtsdokument als Vertrag über die Beförderung von Gütern. Wenn ein chinesisches Unternehmen seine Produkte auf dem See- oder Luftweg in verschiedene Teile der Welt versendet, werden die Beförderungsbedingungen von drei Beteiligten vereinbart: dem Lieferanten, der Reederei und dem Empfänger. Das Dokument dient als Empfangs- und Eigentumsurkunde für den Versanddienst. Es kann auch als Nachweis eines zwischen dem Spediteur und dem Exporteur geschlossenen Beförderungsvertrags dienen.

Das BOL liefert dem Fahrer und dem Spediteur alle notwendigen Informationen zur Abwicklung der Sendung.

Was ist eine Packliste?

Was ist eine Packliste? 

Eine Packliste enthält eine detaillierte Auflistung der Waren. Es soll Handelsrechnungen ergänzen und den Zoll bei der Identifizierung und Überwachung der Waren unterstützen.

Wenn Sie den Zoll im Iran abwickeln möchten, benötigen Sie eine Packliste, die Sie beim Verkäufer erhalten können.

Beschreiben Sie alle Sendungen in der Packliste, einschließlich separater Einträge, die genau angeben, was sich in jedem Karton befindet und wie viel jeder Karton wiegt. Dieses Dokument dient der formellen Einfuhr von Waren in den Iran.

Was ist eine Proforma-Rechnung?

Hierbei handelt es sich um ein Dokument, das offiziell das Eigentum an der Ware auf den Käufer überträgt. Allen Waren, die im Bestimmungsland steuerpflichtig sind, muss eine Handels- oder Proforma-Rechnung beiliegen. Wenn Sie ein Produkt von einem beliebigen Verkäufer kaufen, müssen Sie über eine Proforma-Rechnung verfügen.

Alle Handelsrechnungen müssen die folgenden Informationsvoraussetzungen erfüllen:

  • Steuer-ID des Importeurs;
  • Stückkosten, Menge und Währung der Waren;
  • Vollständige Beschreibung und Harmonisierung der Systemcodes (HS);
  • Anwendbares INCOTERM (DDP/DDU/EXW) Muss über eine Exporteur-Kennung verfügen.

Was ist ein Ursprungszeugnis (CO)?

Ein Ursprungszeugnis (CO) oder گواهی مبدا ist wie ein spezielles Papier, das angibt, wo ein Produkt hergestellt wurde. In verschiedenen Ländern/Regionen gelten unterschiedliche Regeln dafür, wann dieses Dokument erforderlich ist.

  • Warum einige Länder ein Ursprungszeugnis verlangen:

Mancherorts möchte man wissen, wo das Produkt hergestellt wurde. Sie können dieses Dokument für alle Produkte oder nur für bestimmte Produkte anfordern.

  • Verschiedene Möglichkeiten, ein Ursprungszeugnis zu erhalten:

Manchmal braucht man kein schickes Zertifikat. Eine einfache Beschreibung der Herkunft des Produkts auf dem Papier des Unternehmens reicht aus. Wenn sie jedoch ein offizielles Zertifikat wünschen, können Sie eines normalerweise von einer Gruppe wie Ihrer örtlichen Handelskammer erhalten.

  • Wer kann Ihnen das Ursprungszeugnis ausstellen:

Dieses Zertifikat erhalten Sie bei der Fabrik, die das Produkt hergestellt hat, oder bei dem Verkäufer, der es Ihnen zugesandt hat.

Was ist ein Standardzertifikat?

Die Iranian Standards and Quality Inspection Company und alle Waren stellen dieses Dokument aus.

Nach ihrer Ankunft beim iranischen Zoll werden sie von der Firma Standards and Quality Inspection überprüft.

Alle Produkte müssen nach der Prüfung alle Standards der Standards and Quality Inspection Company erfüllen.

Sie können ein privates Inspektionsunternehmen beauftragen, das als iranisches Standard- und Qualitätsinspektionsunternehmen qualifiziert ist.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Iranian Standards and Quality Inspection Company (hier klicken).

Wie lautet die Registrierungsreihenfolge?

Wenn Sie Waren in den Iran importieren möchten, bevor Sie sie in den Iran versenden, müssen Sie diese beim Zoll anmelden.

Der iranische Zoll betreibt für diesen Prozess eine Online-Plattform und nennt dieses System NTSW oder (CFG).

Jeder, der Waren in den Iran importieren möchte, muss alle Versanddokumente und Produktinformationen auf der NTSW-Website einreichen.

Was ist eine logische Lizenz?

Abhängig von der Art des Produkts, das Sie importieren möchten, benötigen Sie möglicherweise mehrere Lizenzen oder Genehmigungen, um Ihre Waren in den Iran einzuführen. Diese Genehmigungen sind häufig erforderlich, um die Sicherheit, Qualität und Einhaltung der iranischen Vorschriften importierter Produkte zu gewährleisten.

Arten von Lizenzen und Genehmigungen im Iran:

Die iranischen Zollbestimmungen legen die verschiedenen Lizenzen und Genehmigungen fest, die für verschiedene Arten von Waren erforderlich sein können.

Diese umfassen:

  • Genehmigung des Ministeriums für Kultur und Beratung: Gefragt sind kulturelle und medienbezogene Produkte.
  • Gesundheitslizenz: erforderlich für Produkte im Zusammenhang mit Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Lizenz der Atomenergieorganisation: für Güter rund um die Atomenergie.
  • Grenzquarantänegenehmigung: Um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern, müssen Produkte an der Grenze verarbeitet werden.
  • Pflanzenschutzgenehmigung: Erforderlich für pflanzliche Produkte.
  • Genehmigung des Straßenbauamtes: Erforderlich für transportbezogene Produkte.
  • Lizenz des Verkehrsministeriums: für kommunikationsbezogene Güter.

Einfuhrlizenzierung und Auftragsregistrierung:

In manchen Fällen reichen für die Zollabfertigung importierter Waren Einfuhrgenehmigungen und eine Auftragsregistrierung des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel aus. Für diese Produkte benötigen Sie möglicherweise keine separate Zollabfertigungsgenehmigung desselben Ministeriums.

Weitere Anforderungen:

Für bestimmte Produkte können jedoch zusätzliche verbindliche Anforderungen gelten, wie zum Beispiel:

  • Ein Hygienezertifikat, ausgestellt vom Ministerium für Gesundheitstherapie und medizinische Ausbildung.
  • Von der Pflanzenschutzorganisation ausgestellte Pflanzengesundheitslizenz.
  • Standardzertifikat, ausgestellt vom Institute of Standards and Industry usw.

Qualitätskontrolle:

Um die Produktqualität sicherzustellen, erfordern diese Zertifizierungen möglicherweise eine Inspektion und Probenahme am Ursprungsort des Produkts oder nach seiner Ankunft beim Zoll.

Um die Standards zu erfüllen:

Sofern etablierte Standards für importierte Produkte bestehen, muss der Importeur diese in den Beschaffungsvertrag und die Importregistrierungsdokumente aufnehmen. Sie sollten Lieferanten auch anweisen, sicherzustellen, dass die versendeten Waren diesen Standards entsprechen.

Folgen bei Nichteinhaltung:

Importeure müssen die Zahlung von der Vorlage einer Prüfbescheinigung abhängig machen, die die Einhaltung der vorgegebenen Regeln und Spezifikationen bestätigt. Die Nichteinhaltung dieser Standards kann dazu führen, dass das Ministerium für Industrie, Bergbau und Handel die importierten Waren nicht registriert, und die Bank kann auch die Einfuhrlizenz beschlagnahmen.

Zusammenfassend bezieht sich eine „logische Lizenz“ auf die verschiedenen Lizenzen und Genehmigungen, die für die Einfuhr einer bestimmten Art von Waren in den Iran erforderlich sind. Diese Anforderungen sollen sicherstellen, dass importierte Produkte den von den iranischen Behörden festgelegten Sicherheits-, Qualitäts- und Regulierungsstandards entsprechen.

Wie hoch sind die regulären Gebühren für den iranischen Zoll?

Wenn Sie beim iranischen Zoll ein Produkt aus China in den Iran importieren, müssen Sie viele verschiedene Gebühren zahlen.

Hier listen wir diese Kosten auf:

Wie hoch sind die regulären Gebühren für den iranischen Zoll? 

Steuern und Abgaben im Iran

Beim iranischen Zoll gelten für jedes Produkt unterschiedliche Zölle, und für jedes Produkt gelten neue Regeln und Zölle entsprechend dem HS-Code und der Produktkategorie des iranischen Zolls.

Auf diesem Foto sehen Sie Beispiele für Kategorien und Tarife.

Wie viele Kategorien hat der iranische Zoll für alle Produkte?

Der iranische Zoll hat drei Kategorien von Import- und Exportprodukten:

  • Zugelassene Güter:

Für den Export oder Import dieser Waren ist keine Genehmigung erforderlich, sofern die einschlägigen Normen eingehalten werden.

  • Vorbehaltsware:

Besorgen Sie sich eine Lizenz zum Export oder Import dieser Waren.

  • Schmuggelware:

Der Export oder Import dieser Güter (Kauf, Verkauf oder Konsum) ist gemäß der heiligen Scharia und den Gesetzen verboten.

Bevor Sie Waren aus China in den Iran importieren, überprüfen Sie bitte Ihren Produkttyp. Bitte beachten Sie, dass die Arten und Spezifikationen der oben genannten drei Warenkategorien durch Vorschriften des Industrieministeriums festgelegt und vom Ministerrat für Bergbau und Handel genehmigt werden.

Was exportiert China in den Iran?

China exportiert eine breite Palette von Produkten in den Iran und ist damit einer der größten Handelspartner des Landes. Tatsächlich ist China mit einem Handelsvolumen von etwa 16.9 Milliarden US-Dollar Irans größtes Exportziel. Lassen Sie uns einige der wichtigsten Exportkategorien untersuchen und näher darauf eingehen.

Was exportiert China in den Iran?

China liefert eine breite Palette von Waren an den Iran und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zu den bilateralen Handelsbeziehungen. Hier sind einige Produktkategorien, die herausstechen:

  • Maschinen und Anlagen: China ist Irans Hauptlieferant für Maschinen und Ausrüstung, einschließlich Industriemaschinen, Produktionsanlagen und technischer Ausrüstung. China hat in den letzten Jahren eine Schlüsselrolle bei der Modernisierung der industriellen Infrastruktur Irans gespielt.
  • Metalle und Metallprodukte: China exportiert eine Vielzahl von Metallen und Metallprodukten in den Iran. Dazu gehören Stahl, Aluminium, Kupfer und andere Metalle, die im Bauwesen, in der Fertigung und bei der Infrastrukturentwicklung verwendet werden.
  • Chemikalien: China beliefert den Iran mit einer breiten Palette chemischer Produkte, darunter Industriechemikalien, Petrochemikalien und Spezialchemikalien. Diese sind für die industriellen Prozesse, die Landwirtschaft und die chemische Produktion Irans von wesentlicher Bedeutung.
  • Konsumgüter: China exportiert Konsumgüter wie Elektronik, Textilien und Haushaltswaren in den Iran. In China hergestellte Unterhaltungselektronik und -geräte sind bei iranischen Verbrauchern beliebt.
  • Automobile und Autoteile: China hat durch die Lieferung von Automobilen und Autoteilen an den Iran einen Beitrag zur iranischen Autoindustrie geleistet.
  • Elektronik und Technik: Chinas Elektronikindustrie ist eine wichtige Produktquelle für den Iran, darunter Smartphones, Computer und Unterhaltungselektronik.
  • Baumaterial: China liefert Baumaterialien wie Zement, Keramik und Glas, um Bau- und Infrastrukturprojekte im Iran zu unterstützen.
  • Agrarprodukte: China hat zur Nahrungsmittelversorgung Irans beigetragen, indem es Agrarprodukte wie Getreide, Sojabohnen und Pflanzenöle in den Iran exportierte.
  • Textilien und Bekleidung: Chinesische Textilien und Bekleidung sind auf dem iranischen Markt leicht erhältlich und bieten eine Vielzahl erschwinglicher Bekleidungsoptionen.

Chinas starke Exportbeziehungen zum Iran spielen eine entscheidende Rolle bei der Befriedigung der industriellen, technologischen und Verbraucherbedürfnisse des Iran. Die Zahlen spiegeln die engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern wider, wobei China gemessen an den Exporten Irans größter Handelspartner ist. Diese dynamischen Handelsbeziehungen nehmen weiter zu und weiten sich aus, wovon beide Volkswirtschaften profitieren.

Handelsbeziehungen zwischen China und Iran

China und Iran haben starke Wirtschaftsbeziehungen aufgebaut, vor allem im allgemeinen Handel sowie im Öl- und Gassektor. Iranische Unternehmer reisten häufig nach China, um chinesische Produkte zu kaufen, was die anhaltende Nachfrage widerspiegelt.

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Teheran und Peking sind mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 40 Prozent erheblich gewachsen. Der Handel stieg von 400 Millionen US-Dollar im Jahr 1994 auf 29 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008 (Iran Sees, 2010).

China ist zum wichtigsten Wirtschaftspartner Irans in Asien geworden und hat die Europäische Union zum drittgrößten Wirtschaftspartner der Welt überholt. Obwohl offizielle Zahlen zeigen, dass die EU bis 2023 mit einem Handelsvolumen von 35 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu 29 Milliarden US-Dollar mit China der größte Handelspartner Teherans sein wird, handelt es sich bei einem großen Teil des Handels Irans mit den Vereinigten Arabischen Emiraten um Waren, die mit China umgeladen werden. Angesichts dieser Komplexität dürfte der Handel Chinas mit dem Iran 36.5 Milliarden US-Dollar übersteigen und damit möglicherweise den Handel mit der EU übertreffen.

Was importiert China aus dem Iran?

China importiert eine Vielzahl von Produkten aus dem Iran, wie zum Beispiel:

Was importiert China aus dem Iran? 

Verbotene und eingeschränkte Artikel im Iran

Iran ist ein muslimisches Land und wie in anderen muslimischen Ländern gibt es viele verbotene und eingeschränkte Waren für den Import und Export. Und wir empfehlen Ihnen, diese Liste zu überprüfen, bevor Sie Geschäfte mit dem Iran tätigen.

Gemäß den Regeln und Vorschriften des Iran ist die Ein- und Ausfuhr bestimmter Waren verboten. Einige dieser Waren sind wie folgt:

Verbotene Gegenstände:

Verbotene und eingeschränkte Artikel im Iran 

Eingeschränkte Artikel:

Eingeschränkte Artikel: 

Gemäß den Regeln und Vorschriften des Iran ist die Ein- und Ausfuhr bestimmter Waren verboten. Einige dieser Waren sind wie folgt:

Jedes Werk, das der offiziellen Staatsreligion widerspricht und die Disziplin, die öffentliche Reinheit und die nationale Würde verletzt.

Warenarten, deren Ein- und Ausfuhr gesetzlich verboten und aufgrund von Zolltarifplänen oder Sonderregelungen nicht zulässig ist.

20 Wörter, die Sie beim Versand in den Iran kennen müssen

Hier ist eine Erklärung der 20 Wörter auf Farsi (Persisch), die sich auf die internationale Schifffahrtsbranche beziehen und jeweils etwa 20 Wörter umfassen:

  • Versand und Versand (Internationaler Versand): Versand und Versand vor Ort Mehr.
  • Inhalt (Container): Der Inhalt des Inhalts ist vollständig und der Wert des Inhalts ist gering. قرار می‌گیرند.
  • Ladung (Fracht): Die Ladung ist eine Fracht, die nicht mehr als eine Ladung Fracht kostet.
  • Güterverkehr (Fracht): Der Güterverkehr und die Güterbeförderung sind bis zu 100 % der Frachtkosten.
  • Zollabfertigung und Zollabfertigung (Zollabfertigung): ور.
  • Hafen (Hafen): Die Hafenstadt ist eine Hafenstadt und eine Hafenstadt ستفاده قرار می‌گیرد.
  • Export (Export): Französisch-Deutsch und Französisch-Deutsch.
  • Import (Import): Englisch und Englisch.
  • Logistik (Logistik): Unternehmen und Unternehmen, die sich auf die Logistik und Logistik spezialisiert haben.
  • Träger (Träger): Eine Person, die sich für den Transport entschieden hat, und die Person, die sich für den Transport entschieden hat.
  • Bill of Lading (Bill of Lading): Der Frachtbrief ist ein Frachtbrief und ein Frachtbrief ist ein Frachtbrief.
  • کشتی (Gefäß): وسیله حمل و نقل دریایی مانند کشتی‌های باری یا مسافری.
  • Transportzeit (Transitzeit): Die Laufzeit beträgt ca. 100 km und die Laufzeit beträgt ca. 30 Min..
  • Lagerhaltung (Warehousing): Lagerhaltung und Lagerhaltung in der ganzen Welt.
  • خط حمل و نقل (Shipping Line): شرکت‌های حمل و نقل که خدمات حمل و نقل کالاها از یک مکان به مکان ارائه Mehr.
  • Spediteur (Spediteur): Der Spediteur ist derjenige, der sich um eine Person gekümmert hat Nein.
  • محموله (Sendung): کالاها و باری که برای حمل و نقل از یک مکان به مکان دیگر ارسال می‌شوند.
  • Containerisierung (Containerisierung): Die Lösung ist für alle Beteiligten geeignet رآیی.
  • Ein Container-Ladungspaket (LCL – Less than Container Load): Es handelt sich um ein Paket, bei dem die Ladung nicht mehr als ein Container geladen werden kann.
  • Eintrittskarte (Bill of Entry): Die Eintrittskarte ist die einzige Person, die das Recht hat ستفاده می‌شود.

Luftfracht von China in den Iran

Luftfracht von China in den Iran 

Wenn es darum geht, Waren von China in den Iran zu versenden, ist die Luftfracht von China in den Iran eine beliebte Option. Täglich sind zahlreiche Flüge von China in den Iran dem Transport von Waren gewidmet, um eine pünktliche und zuverlässige Lieferung zu gewährleisten.

Wenn Ihr Paket mehr als 30 kg wiegt oder einen höheren Wert hat oder Sie eine zeitsparende Transportlösung bevorzugen, empfehlen wir Ihnen dringend, den Flugdienst von China in den Iran zu nutzen. Flugdienste sind für ihre Sicherheit bekannt und gehören daher zu den vertrauenswürdigsten Transportmethoden in den Iran.

Obwohl Luftfracht teurer ist als Seefracht, bietet sie den Vorteil einer schnellen Lieferung. Tatsächlich können Sie davon ausgehen, dass Ihre Sendung im Iran bereits nach 1 bis 2 Tagen bei Ihnen eintrifft. Wenn die Zeit drängt, vertrauen Sie auf die Effizienz und Zuverlässigkeit der Luftfracht von China in den Iran.

Luftfracht: ein wichtiger Knotenpunkt für den Handel zwischen China und Iran

Luftfrachtdienste zwischen China und dem Iran spielen aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Effizienz eine entscheidende Rolle bei der Erleichterung des Handels. Trotz der begrenzten Anzahl internationaler Flughäfen im Iran hat das Handelsvolumen laut dem Handbook on China and Developing Countries in sieben Jahren rund 276 Milliarden US-Dollar erreicht. Die meisten dieser Transaktionen haben stattgefunden an den fünf wichtigsten internationalen Flughäfen Irans:

Luftfracht: ein wichtiger Knotenpunkt für den Handel zwischen China und Iran 

Welche Fluggesellschaft bietet Flugverbindungen von China in den Iran an?

Aufgrund der aktuellen US-Sanktionen bieten nur wenige Fluggesellschaften Flugverbindungen von China in den Iran an, aber es gibt immer noch einige Fluggesellschaften, die Seeverbindungen anbieten, wie zum Beispiel:

Welche Fluggesellschaft bietet Flugverbindungen von China in den Iran an? 

Vorteile der Verwendung von W5 (Mahan Air) für den Versand von China in den Iran

Für Importeure, die nach einer effizienten Versandlösung von China in den Iran suchen, gibt es vielfältige Möglichkeiten. Wenn jedoch eine beschleunigte Lieferung von entscheidender Bedeutung ist, wird W5 Airlines (auch bekannt als Mahan Airlines) zur bevorzugten Option für Luftfracht.

Mahan Air bietet wöchentliche Direktflüge von Shenzhen, Guangzhou und Shanghai nach Teheran an. Die Flugzeit beträgt je nach Abflugort in der Regel zwischen 9 und 9.75 Stunden. Der Dienst bietet jede Woche mehrere Linienflüge an, die es Importeuren ermöglichen, Waren schnell direkt aus diesen chinesischen Städten in den Iran zu befördern und so die Lieferung nach Teheran innerhalb von 12 Stunden sicherzustellen.

Die Wahl von Mahan Air bietet mehrere wesentliche Vorteile für Versand zwischen China und Iran:

  • Die schnelle Lieferzeit verkürzt die Laufzeit erheblich.
  • Mahan Air ist für seinen Ruf als eine der zuverlässigsten und sichersten Fluggesellschaften im Iran bekannt.
  • Es bietet im Vergleich zu anderen internationalen Fluggesellschaften eine kostengünstigere Option.

Kurz gesagt, Mahan Air bietet eine konsistente, wirtschaftliche und sichere Lösung für den Transport zwischen China und dem Iran. Für Bedürftige kann der Danftul-Dienst die Buchung von Luftfracht in den Iran erleichtern.

Hier sind die Vorteile der Nutzung von Mahan Air für den Versand von China in den Iran:

  • Schnelle Lieferung: Die relativ kurzen Flugzeiten von Mahan Air verkürzen die Gesamttransitzeit für Waren von China in den Iran.
  • Direkte Flüge: Die Fluggesellschaft bietet Direktflüge von großen chinesischen Städten (Shenzhen, Guangzhou und Shanghai) nach Teheran an, wodurch mehrere Umsteigeverbindungen und mögliche Verzögerungen entfallen.
  • Häufiger Service: Mahan Air führt jede Woche mehrere Linienflüge durch und bietet Importeuren flexible und regelmäßige Transportmöglichkeiten.
  • Zuverlässigkeit: Mahan Air gilt als eine der zuverlässigsten und sichersten Fluggesellschaften im Iran und gewährleistet die Sicherheit der Fracht während des Transports.
  • Kostengünstig: Mahan Air bietet im Vergleich zu anderen internationalen Fluggesellschaften im Allgemeinen wettbewerbsfähige Preise und ist damit eine günstigere Option.
  • Risiko reduzieren: Direktflüge mit einer vertrauenswürdigen Fluggesellschaft wie Mahan Air verringern das Risiko, dass Fracht während des Transports verloren geht oder beschädigt wird.
  • Effiziente Zollabwicklung: Die Fluggesellschaft verfügt oft über Erfahrung mit Zollverfahren und -vorschriften und kann den Importprozess für Kunden rationalisieren.
  • Erreichbarkeit nach Teheran: Mit Mahan Air verschickte Waren können innerhalb von 12 Stunden in Teheran eintreffen, was eine schnellere Verteilung und einen schnelleren Marktzugang ermöglicht.
  • Kunden-Support Mahan Air bietet möglicherweise spezielle Kundenunterstützung und Unterstützung bei Frachtreservierungen und damit verbundenen Anfragen.
  • Konsistenz: Die Linienflugpläne der Fluggesellschaft gewährleisten zuverlässige und vorhersehbare Transportdienstleistungen für Importeure.

Welche chinesische Stadt bietet Luftfrachtdienste in den Iran an?

Großstädte in China mit Direktflügen in den Iran:

  • Shenzhen
  • Guangzhou
  • Bejing
  • Shanghai
  • Urumqi

Wenn Ihre Sendung aus einer dieser Städte kommt, können Sie den Danftul-Service nutzen. Das Team von Danftul kann Ihnen helfen bei:

  • Buchen Sie Ihren Laderaum.
  • Suchen Sie nach dem besten Preis auf dem Markt für Ihre Fracht.

Welche Stadt im Iran kann Luftfracht aus China akzeptieren?

Im Iran verfügen mehrere Städte über internationale Flughäfen, aber nur wenige Städte können internationale Luftfracht aus China aufnehmen. Zu diesen Städten gehören:

Teheran: Internationaler Flughafen Imam Khomeini

  • Adresse Imam Khomeini Airport City, Provinz Teheran, Iran
  • IATA COde: IKA
  • Der Imam Khomeini International Airport liegt etwa 30 km südwestlich des Zentrums von Teheran und ist eines der wichtigsten Tore Irans für internationale Luftfracht. Seine modernen Einrichtungen und seine strategische Lage machen es zu einem wichtigen Knotenpunkt für den Frachtverkehr.

Mashhad: Hashimi Internationaler Flughafen Nejad

  • Adresse Maschhad, Provinz Razavi-Chorasan, Iran
  • IATA COde: MHD
  • Der Hashimi Nejad International Airport in Mashhad ist ein weiterer wichtiger Einstiegspunkt für Luftfracht aus China. Es bedient die nordöstliche Region Irans und bietet eine gute Anbindung für Handelszwecke.

Shiraz: Internationaler Flughafen Shahid Dastgaib

  • Adresse: Shiraz, Provinz Fars, Iran
  • IATA-Code: SYZ
  • Der Shahid Dastgaib International Airport in Shiraz ist ein wichtiger Flughafen im Süden Irans, der Luftfracht abwickelt. Es erleichtert den Waren- und Frachtfluss von und nach China und spielt eine wichtige Rolle bei den Handelsaktivitäten in der Region.

Täbris: Internationaler Flughafen Täbris

  • Adresse Täbris, Provinz Ost-Aserbaidschan, Iran
  • IATA-Code: TBZ
  • Der internationale Flughafen Tabriz ist ein wichtiges Frachttor für den Nordwesten Irans. Seine strategische Lage nahe der türkischen Grenze und die gut ausgebaute Infrastruktur machen es zu einer idealen Wahl für den Luftverkehr zwischen China und dem Iran.

Die Flughäfen sind strategisch positioniert, um den Zustrom von Luftfracht aus China abzuwickeln, was zu einem effizienten Frachtaustausch beiträgt und die Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern stärkt. Importeure und Exporteure können sich darauf verlassen, dass diese Flughäfen ihre Logistik- und Transportbedürfnisse erfüllen.

Die Frist für den Lufttransport von China in den Iran

Um die Transitzeiten von zentralen Städten in China und Städten im Iran zu überprüfen, sehen Sie sich bitte diese Tabelle an

Die Frist für den Lufttransport von China in den Iran 

Luftfracht von China in den Iran (Luftfracht im Jahr 2024)

Die Kosten für Luftfracht von China in den Iran ändern sich jede Woche und hängen von vielen Faktoren ab, wie z. B. Gewicht/Größe/Art der Fracht. Hier nennen wir Ihnen jedoch die durchschnittlichen Kosten für Luftfracht von China in den Iran.

Bei Danftul sind wir stets bestrebt, die besten Preise für Flugverbindungen von China in den Iran anzubieten. Bitte uns kontaktieren um die Preise zu prüfen.

Wichtigste Seehäfen des Iran

Als eines der größten Länder im Nahen Osten verfügt Iran über mehrere berühmte große Seehäfen, die eine entscheidende Rolle bei der Erleichterung der Schifffahrt von China in den Iran spielen.

Diese Seehäfen wickeln täglich Tausende von Containerimporten und -exporten ab und sind damit ein wichtiger Knotenpunkt für den internationalen Handel. Wenn Sie einen Versanddienst von China in den Iran in Betracht ziehen, müssen Sie einen dieser Dienste auswählen Folgende große Seehäfen:

Bandar Abbas (IRBND)
  • Standort: Bandar Abbas liegt an der Küste des Persischen Golfs im Süden Irans.
  • Warum es darauf ankommt: Er ist das Haupttor für die Schifffahrt von China in den Iran und einer der verkehrsreichsten und strategisch wichtigsten Häfen in der Region.
  • Adresse Bandar Abbas, Provinz Hormusgan, Iran
Buschehr (IRBUZ)
  • Standort: Der Hafen von Buschehr liegt in der Provinz Buschehr an der Küste des Persischen Golfs.
  • Bedeutung: Der Hafen ist ein wichtiger Zugangspunkt für maritime Operationen und erleichtert den Handel und maritime Aktivitäten.
  • Adresse Buschehr, Provinz Buschehr, Iran
Port Imam Khomeini (IRBKM)
  • Standort: Der Hafen Imam Khomeini (ehemals Bandar Shapur) ist strategisch wichtig in der Nähe von Mahshahr in der Provinz Khuzestan.
  • Bedeutung: Es spielt eine entscheidende Rolle im Seetransport von China in den Iran und trägt wesentlich zum Schifffahrts- und Handelsgeschäft des Landes bei.
  • Adresse Mahshahr, Provinz Khuzestan, Iran
Chabahar (IRZBR)
  • Standort: Der Hafen Chabahar liegt im Golf von Oman im Südosten des Iran.
  • Bedeutung: Es ist für den Seeverkehr zwischen China und dem Iran von entscheidender Bedeutung, da es als Tor zu internationalen Schifffahrtsrouten dient und den Handel mit Afghanistan und Zentralasien erleichtert.
  • Adresse Chabahar, Provinz Sistan und Belutschistan, Iran

Diese Seehäfen im Iran sind wichtige Ein- und Ausgangshäfen für den Seetransport, sie verbinden China und den Iran und erleichtern den Waren-, Waren- und Warenfluss zwischen den beiden Ländern. Ihre strategische Lage und Infrastruktur machen sie zu einem wichtigen Bestandteil des internationalen Handels zwischen China und Iran.

Bandar Abbas: Strategischer Seehafen und seine Rolle in den Handelsbeziehungen zwischen China und Iran

Bandar Abbas ist eine wichtige Küstenstadt im Iran. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Schifffahrt von China in den Iran und verfügt über zwei Haupthäfen: Shahid Rajaee, bekannt als einer der besten Seehäfen Irans, und Shahid Bahonar, einer der ältesten Seehäfen. Dieser Seehafen in der Straße von Hormus liegt strategisch günstig auf 27.1832° nördlicher Breite und 56.2666° östlicher Länge. Es dient als wichtige Brücke zwischen dem Persischen Golf und dem Golf von Oman. Sie ist der zentrale Knotenpunkt der Provinz Hormuzgan und verfügt über ein riesiges Hafengebiet von 212 Hektar, das sich stark von der Stadt selbst unterscheidet.

Die strategische Bedeutung dieses Seehafens liegt in seinem Zugang zum Persischen Golf, zum Golf von Oman und zum Arabischen Meer. Zu seinen Nachbarn zählen Oman, die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Bahrain, Kuwait und Saudi-Arabien. Bandar Abbas dient als wichtiger Verbindungspunkt zu den Städten Manama, Qatif, Jubail, Hafaji, Kuwait-Stadt, Dubai und Maskat und ist in der Lage, Güter über die IRI National Railway nach Teheran zu transportieren.

Der Hafen Shahid Bahonar verfügt über eine riesige Liegeplatzfläche von 17,400 Quadratmetern für Öl- und Lebensmitteltransporte mit 11 Terminals. Im Gegensatz dazu bietet der Hafen Shahid Rajaee einen geräumigen Liegeplatz für Stückgut von 21,500 Quadratfuß und einen geräumigen Containerterminal von 10,700 Quadratfuß. Shahid Rajaee ist

Der geschäftigste Hafen Irans spielt eine zentrale Rolle, da er 90 % des Containerverkehrs abwickelt und 55 % der gesamten Exporte des Landes ausmacht.

China gilt als wichtiger Handelspartner des Iran. Im Jahr 5 wurden trotz weit verbreiteter Sanktionen Transaktionen im Wert von mehr als 2019 Milliarden US-Dollar über den Hafen Shahid Rajaee abgewickelt. Im Vergleich dazu verwaltete der Hafen Bahonar insgesamt nur 12 Millionen US-Dollar an Transaktionen. Die Zahlen unterstreichen die entscheidende Bedeutung von Bandar Abbas für die Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und Iran, insbesondere im Schifffahrts- und Handelsbereich.

Die fünf wichtigsten Seehäfen für Warenimporte aus China in den Iran

Der Import von Waren aus China in den Iran ist ein äußerst gefragtes Geschäft, das hauptsächlich über die wichtigsten Seehäfen des Landes abgewickelt wird. Das persische Wort „Bandar“ entspricht dem englischen Wort für Seehafen.

  • Hafen von Anzali: Der Hafen von Anzali liegt im Norden Irans und ist ein berühmter Seehafen, der Iran und Russland verbindet und den Handel zwischen den beiden Ländern erleichtert.
  • Chabaha-Hafen: Der im Süden Irans gelegene Hafen Chabaha ist eine wichtige Passage zu den nahegelegenen Golfstaaten und ein wichtiges Tor nach Zentralasien, einschließlich Afghanistan und China.
  • Bandar-e Emam Khomeyni: Dieser Hafen verbindet den Iran mit dem Irak, der Türkei und Osteuropa. Gemessen am jährlichen Umschlagvolumen ist er der zweitgrößte Hafen im Iran und schlägt jährlich mehr als 30 Millionen Tonnen Fracht um.
  • Bandar Abbas: Bandar Abbas ist für seine malerische Landschaft bekannt und Irans Touristenstadt und zentraler Seeverkehrsknotenpunkt.
  • Shahid Rajaee: Shahid Rajaee, Teil von Bandar Abbas, ist Irans wichtigster Seehafen. Er wickelt 55 Prozent des Seefrachthandels des Landes ab und war 59 der 2013. aktivste Hafen der Welt.

Durch die Zusammenarbeit mit all diesen Seehäfen kann Danftul jedem helfen, der Waren von China zu iranischen Häfen transportieren möchte.

Welcher Seehafen ist der beste, um Waren von China in den Iran zu versenden?

Bei der Auswahl der besten Seehäfen im Iran für den Versand aus China empfehlen wir aufgrund unserer Erfahrung immer Bandar Abbas (IRBND) und Bushehr (IRBUZ). Diese beiden Ports haben sich aus verschiedenen Gründen schon oft als ausgezeichnete Wahl erwiesen.

Im Hinblick auf die Kosteneffizienz bieten Bandar Abbas und Bushehr häufig günstigere Versandoptionen aus China an. Ihre wettbewerbsfähigen Preise machen sie zu attraktiven Optionen für Unternehmen, die ihre Logistikkosten optimieren möchten.

Darüber hinaus verlaufen die Zollabläufe in den beiden Seehäfen im Vergleich zu anderen iranischen Seehäfen tendenziell reibungsloser und effizienter. Dadurch kann der Zeit- und Arbeitsaufwand für die Warenabfertigung erheblich reduziert werden und sichergestellt werden, dass die Waren schnell und ohne unnötige Verzögerungen an ihrem Bestimmungsort ankommen.

Alles in allem sind Bandar Abbas (IRBND) und Bushehr (IRBUZ) bei der Suche nach den besten iranischen Seehäfen aus China immer die erste Wahl. Ihre Kosteneffizienz und effizienten Zollverfahren machen sie zur ersten Wahl für Unternehmen, die im internationalen Handel und in der Schifffahrt tätig sind.

Verjährungsfrist für den Versand von China in den Iran (auf dem Seeweg bis 2024)

Versand- und Lieferzeiten für See- und Seedienste von China in den Iran hängen von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

Wählen Sie FCL- oder LCL-Service

Sie wählen aus, welchen Hafen in China Sie vom Zielhafen aus verlassen möchten

Nutzen Sie den Direktversanddienst oder nicht, aber um die Versandzeiten von großen chinesischen Seehäfen in den Iran zu überprüfen, können Sie diese Tabelle überprüfen.

Verjährungsfrist für den Versand von China in den Iran (auf dem Seeweg bis 2024) 

Seefracht von China in den Iran (2024 Seefracht)

Seefracht von China in den Iran (2024 Seefracht) 

Die Seefrachttarife ändern sich wie die Luftfrachtkosten sehr schnell und hängen von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Containertyp
  • Art der Waren und Produkte
  • Die Größe und das Volumen der Ladung
  • Von welchem ​​Hafen in China zu welchem ​​Hafen im Iran

Wir empfehlen dir das Kontaktieren Sie das Danftul-Team. Unser Team versucht sein Bestes, um Ihnen die besten Lösungen und Preise für den Versand von China in den Iran anzubieten.

Zu Ihrer Information haben wir in dieser Tabelle jedoch die Kosten für den Seetransport eines Containers (20 Fuß) von China in den Iran aufgeführt:

Verschiffung eines Containers (20 Fuß) von China in den Iran auf dem Seeweg 

Welche Reedereien bieten Dienstleistungen von China in den Iran an?

Derzeit ist dies nur bei diesem Unternehmen der Fall.

  • Reedereien der Islamischen Republik Iran (IRISL): Als nationale Reederei Irans spielt IRISL eine wichtige Rolle bei der Erleichterung des Seehandels zwischen China und Iran.
  • Cosco (China Ocean Shipping Company): COSCO ist eines der größten Containerschifffahrtsunternehmen der Welt und bietet Dienstleistungen an, die China und verschiedene internationale Ziele, darunter den Iran, verbinden.
  • MSC (Mediterranean Shipping Company): MSC ist eine bekannte globale Reederei, die Dienstleistungen zwischen China und dem Iran anbietet.
  • Immergrüner Versand: Evergreen Shipping ist eine seit langem etablierte Reederei, die Seedienste zwischen China und dem Iran anbietet.
  • Hanjin Shipping (jetzt Teil von Orient Overseas Container Lines): Obwohl sich Hanjin Shipping geändert hat und nun in Orient Overseas Container Lines (Orient Overseas Container Lines) integriert ist, haben diese Unternehmen in der Vergangenheit Schifffahrtsdienste von China in den Iran angeboten.
  • United Arab Shipping Line (UASC): UASC, das später mit Hapag-Lloyd fusionierte, bot früher Schifffahrtsdienste zwischen China und dem Iran an.
  • Hyundai Merchant Marine (HMM): HMM ist eine große südkoreanische Reederei, die Seeschifffahrtsdienste zwischen China und dem Iran anbietet.

Über diese Route können Sie Frachtraum und Container buchen Kontaktieren Sie das Danftul-Verkaufsteam.

Tür-zu-Tür-Lieferservice von China nach Iran

Bei Danftul sind wir auf die Bereitstellung erstklassiger Tür-zu-Tür-Versanddienste von China in den Iran spezialisiert. Unsere Mission ist es, die Logistik zu vereinfachen, Kosten zu senken und das Risiko von Verlusten oder Produktschäden während des gesamten Versandprozesses zu verringern.

Ein vertrauenswürdiger Partner für DDP von China bis zum Iran

Als seriöser Agent, der sich auf DDP von China in den Iran spezialisiert hat, sind wir ein vertrauenswürdiger Branchenführer. Wir verstehen die Komplexität des internationalen Versands und sind bestrebt, unseren Kunden ein nahtloses Erlebnis zu bieten.

Eine Komplettlösung für Ihren Komfort

Unser umfassender Tür-zu-Tür-Service umfasst See- und Luftoptionen und gibt Ihnen die Flexibilität, das Transportmittel zu wählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Egal, ob es sich um eine große Sendung oder ein kleines Paket handelt, unsere Leistungen werden individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten.

Effizienz neu definiert

Einer der Hauptvorteile der Wahl des Tür-zu-Tür-Versandservices von Danftul von China in den Iran ist die deutliche Verkürzung der Transitzeit. Wir konzentrieren uns darauf, den Versandprozess zu beschleunigen und sicherzustellen, dass Ihre Waren schnell von Ihrem Verkäufer oder Ihrer Fabrik in China an Ihre angegebene Adresse im Iran versendet werden.

Vereinfachen Sie die Zollabfertigung

Die Abwicklung der Zollabfertigung kann eine komplexe Aufgabe sein. Durch unseren Tür-zu-Tür-Versandservice von China in den Iran sind wir für die Abwicklung aller Versand- und Zollabfertigungsverfahren im Namen unserer iranischen Kunden verantwortlich. Dadurch ist gewährleistet, dass Ihre Waren alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen und reibungslos am Bestimmungsort ankommen.

Ein zuverlässiger Partner, auf den Sie sich verlassen können

Danftul ist bestrebt, seinen Kunden Zuverlässigkeit, Effizienz und Sicherheit zu bieten. Unser engagiertes Expertenteam steht Ihnen während des gesamten Versandprozesses zur Seite und bietet Transparenz, Aktualisierungen in Echtzeit und unübertroffenen Kundensupport.

Wählen Sie Danftul als Ihren Tür-zu-Tür-Versandservice von China in den Iran und erleben Sie den Komfort eines nahtlosen Versands. Vertrauen Sie darauf, dass wir Ihr bevorzugter Partner für DDP von China in den Iran sind, und Ihre Zufriedenheit hat für uns oberste Priorität.

Schritte zum Tür-zu-Tür-Versand von China nach Iran

Wählen Sie zunächst den Luft- oder Seeweg und Ihr bevorzugtes Transportmittel.

Anschließend holt das Danftul-Team alle wichtigen Informationen von Ihnen ein und teilt Ihnen den Endpreis unseres Tür-zu-Tür-Versandservices von China in den Iran mit.

Wir kontaktieren den Verkäufer in China und arrangieren alles, um die Ware in der Fabrik oder im Lager des Verkäufers in China abzuholen. Anschließend schicken wir Ihr Paket zum Verladen zum Flughafen oder Seehafen.

Nachdem die Sendung im Iran angekommen ist, beginnt unser Team im Iran mit der Zollabfertigung, die etwa 3 bis 5 Werktage dauern wird.

Nach Abschluss der Zollabfertigung versenden wir das Paket an Ihre Adresse im Iran.

Versandkosten und Lieferzeit von Tür zu Tür von China in den Iran

Wenn Sie die Kosten für den Haus-zu-Haus-Versand von China in den Iran sowie die voraussichtliche Versandzeit ermitteln möchten, laden wir Sie ein, das zu senden Folgende wichtige Details an das Danftul-Team:

  • Proforma-Rechnung: Bitte legen Sie die zu Ihrer Sendung gehörende Proforma-Rechnung vor, in der die Einzelheiten der Sendung, ihr Wert und andere relevante Informationen aufgeführt sind.
  • Packliste: Enthält eine Packliste mit detaillierten Angaben zum Inhalt, den Mengen und den Verpackungsdetails Ihrer Sendung. Dies hilft uns, das Volumen und die Art Ihrer Sendung einzuschätzen.
  • Adresse des Verkäufers in China: Wir benötigen die genaue Adresse Ihres Verkäufers oder Lieferanten in China, um die Versandkosten genau zu berechnen und die Lieferung zu veranlassen.
  • Ihr bevorzugtes Transportmittel (Luft oder See): Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie für Ihre Waren den Luft- oder Seetransport bevorzugen. Diese Wahl kann sich erheblich auf Kosten und Lieferzeit auswirken.
  • HS-Code (Harmonisierter Systemcode): Versehen Sie Ihre Sendung mit einem HS-Code, der zur Klassifizierung von Produkten für Zoll- und Steuerzwecke dient. Dieser Code ist für eine korrekte Zollabfertigung unerlässlich.

Nach Erhalt dieses Dokuments wird unser professionelles Team bei Danftul sofort Maßnahmen ergreifen. In weniger als einem Werktag berechnen wir sorgfältig alle anfallenden Versandkosten basierend auf dem von Ihnen gewählten Transportmittel, den Frachtdetails und dem HS-Code. Wir unterbreiten Ihnen dann ein vollständiges Angebot, einschließlich des Endpreises und der voraussichtlichen Lieferzeit.

Bei Danftul sind wir stolz darauf, effiziente und transparente Tür-zu-Tür-Versandlösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit hat für uns oberste Priorität und wir sind bestrebt, Ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um fundierte Transportentscheidungen zu treffen. Bitte stellen Sie uns die erforderlichen Unterlagen zur Verfügung und überlassen Sie uns den Rest.

Express-Postdienst von China in den Iran

Der EMS-Service ist eine der besten Optionen für kleine Pakete und Dokumente.

Wenn Sie Pakete oder Dokumente unter 20 kg von China in den Iran versenden möchten, empfehlen wir Ihnen, den EMS-Dienst zu nutzen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Kurierunternehmen in der Regel einen sehr schnellen Service anbieten und die Zollabfertigungsgebühr im Iran im Preis nicht enthalten ist.

Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Zusammenarbeit mit einem Kurierunternehmen über alles zu informieren und dann mit ihm zusammenzuarbeiten.

Große Kurierunternehmen von China in den Iran (internationale Marken)

Leider haben die meisten großen und besten Kurierunternehmen aufgrund der Sanktionen den Iran verlassen und ihre Dienstleistungen für den Iran eingestellt.

Vor den Sanktionen war dieses Unternehmen ausschließlich im Iran aktiv

  • DHL
  • TNT
  • ARAMEX 

Mittlerweile haben alle diese Unternehmen ihre Arbeit eingestellt, aber einige lokale Lieferunternehmen im Iran bieten einige Dienste an. Vielleicht bieten sie nicht die gleiche Servicequalität und die gleichen Preise wie die bekannten Marken (DHL, TNT, ARAMEX), aber Sie können sie für die Bewältigung von Notfällen nutzen.

Große Kurierunternehmen von China in den Iran (internationale Marken)

Mehrere internationale Marken haben sich in diesem dynamischen Sektor zu wichtigen Akteuren entwickelt

Zu schnellen und zuverlässigen Lieferdiensten von China in den Iran. Im Folgenden stellen wir einige der bekannten Kurierunternehmen vor, die eine effiziente Abwicklung ermöglichen Versand zwischen China und Iran:

1. PDE-Express:

PDE Express ist eine bekannte Marke in der Expresszustellbranche und bietet Dienstleistungen von China in den Iran an. Allerdings sind ihre Versandkosten tendenziell relativ hoch. Für eine kosteneffiziente Nutzung sollten Sie die Verpackungen des Unternehmens mit einem Gewicht von weniger als 5 kg in Betracht ziehen.

2.FNX-Versand:

FNX Shipping genießt sowohl im Iran als auch in China einen guten Ruf. Sie sind auf die Handhabung schwererer Pakete spezialisiert und bieten hochwertige Expressdienste an. Mit wettbewerbsfähigen Preisen und einem speziellen Kundensupportsystem sind sie eine zuverlässige Wahl für einen effizienten Versand. Erwähnenswert ist, dass sie offizielle Büros und Lager in China haben.

3. PSP Express:

PSP EXPRESS ist ein relativ neuer Player in diesem Bereich, der kostengünstige Versanddienste anbietet. Allerdings können im Iran hohe Zollabfertigungsgebühren erhoben werden, insbesondere für Sendungen mit einem deklarierten Wert von etwa 50 US-Dollar oder mehr. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ihre Dienste in dieser Hinsicht nutzen.

4. BRE EXPRESS:

Bre Line, auch bekannt als BRE EXPRESS, ist seit Jahren in Betrieb. Obwohl sie einst für ihren Kundenservice bekannt waren, muss ihre Präsenz in China möglicherweise gestärkt werden. Sie bieten erschwingliche Versanddienste an, es kann jedoch zu Verzögerungen kommen. Wichtig ist, dass sie mit den sehr hohen Kosten für die Zollabfertigung aller Produkte im Iran zusammenhängen.

5.China Post oder EMS (Spezieller Lieferservice):

China Post und EMS sind staatliche Postdienste. Diese Optionen sind bekanntermaßen kostengünstig, die Lieferung erfolgt jedoch relativ langsam. Sie eignen sich für den Versand von Paketen mit einem Gewicht von weniger als 3 kg von China in den Iran. Darüber hinaus können Sie mit China Post oder EMS Ihr Paket verfolgen, bis es Ihre Adresse im Iran erreicht.

Bei Verwendung von China Post oder EMS muss jedoch der deklarierte Wert der Sendung berücksichtigt werden, da möglicherweise Zollbestimmungen gelten. Im Allgemeinen können Gegenstände mit einem deklarierten Wert von höchstens 50 US-Dollar pro Person ohne Zölle und kommerzielle Gewinne abgefertigt werden. Dies unterliegt besonderen Bedingungen und Ausschlüssen, die in den Import- und Exportbestimmungen festgelegt sind.

Bitte beachten Sie, dass sich die Zollbestimmungen und -praktiken ändern können. Es ist ratsam, sich beim Versand von China in den Iran über die neuesten Anforderungen auf dem Laufenden zu halten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und mögliche Probleme zu vermeiden.

Express-Zeitbegrenzung zwischen China und dem Iran

Hier verraten wir Ihnen, wie lange der Expressdienst von China in den Iran dauert und wie lange der Versand dauert.

Express-Zeitbegrenzung zwischen China und dem Iran 

Warum ist Dantful der beste Spediteur der Welt? Iran?

Warum ist Dantful der beste Spediteur im Iran? 

Bei der Suche nach einem Spediteur gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Das erste ist Erfahrung. Dantful Freight ist seit mehr als einem Jahrzehnt in der Schifffahrtsbranche tätig und seit Beginn unserer Reise auf dem iranischen Markt tätig.

Wir haben ein eigenes Team, das sich um Kunden aus dem Iran kümmert. Das Team konzentriert sich auf den iranischen Markt. Dadurch können wir einen reibungslosen und sicheren Versand garantieren.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Kosten. Wir haben Verträge mit allen großen Spediteuren und Kurierunternehmen. Dadurch können wir iranischen Kunden bessere Preise bieten als jedes andere Unternehmen in China.

Die Experten kümmern sich um alle Ihre Sendungen. Wir haben auch eine eigene Zollabteilung im Iran, die stets entsprechend der iranischen Zollpolitik aktualisiert wird.

Ob LCL oder Tür-zu-Tür, Dantful Freight bietet Iran-Kunden immer das beste Versanderlebnis.

Dantful
Verifiziert von MonsterInsights