Wie läuft der Frachttransport auf dem Landweg ab?

Wie läuft der Frachttransport auf dem Landweg ab?

Beim Straßentransport handelt es sich um die Transportart von Gütern, bevor sie grenzüberschreitend verschifft werden. Es gibt die folgenden 9 Versandprozesse. Es ist eine der Komponenten des Transportsystems.

 

1. Bestellungen entgegennehmen


Der Straßentransportleiter nimmt den Transportdispositionsplan des Auftraggebers per Fax entgegen. Der Straßentransportversand erhält den Auslieferungsbeleg vom Kunden. Dokumente prüfen.

 

2 Anmeldung


Der Transportplan ist auf dem Registrierungsformular in Lieferziele unterteilt und die Liefernummer wird vom empfangenden Kunden kalibriert. Der Fahrer (bestimmte Person und Fahrzeug) geht zum Transportabfertigungszentrum, um den Frachtbrief abzuholen und den Empfang im Transportbuch zu bestätigen.

 

3. Anrufvereinbarung


Füllen Sie den Versandplan aus. Füllen Sie das Feedbackformular zu Transport, Lieferung und Sendungsverfolgung aus. Computereingabe.

 

4. Flottenübergabe


Je nach Lieferrichtung, Gewicht, Volumen und Gesamtanordnung der Fahrzeuge. Teilen Sie dem Kunden den Transportplan mit und bestätigen Sie dem Werk die Lieferzeit.

 

5. Abholung und Lieferung


Pünktlich im Abhollager des Kunden eintreffen. Überprüfen Sie den Zustand des Fahrzeugs. Führen Sie den Liefervorgang durch. Holen Sie die Ware ab, decken Sie den Carport ab und schließen Sie die Türen ab. Schließen Sie die Werksverfahren ab. Rufen Sie an, um den empfangenden Kunden über die voraussichtliche Ankunftszeit zu informieren.

 

6. Tracking unterwegs


Erstellen Sie eine Empfangskundendatei. Der Fahrer gibt unterwegs rechtzeitig Rückmeldung über Informationen. Kontaktieren Sie den empfangenden Kunden telefonisch, um den Lieferstatus zu erfahren. Füllen Sie den Tracking-Datensatz aus. Wenn eine ungewöhnliche Situation vorliegt, kontaktieren Sie bitte rechtzeitig den Kunden.

 

7. Angekommen, um zu unterschreiben


Bitte bestätigen Sie Ihre Ankunftszeit telefonisch oder per Fax. Der Fahrer faxt die Quittung per EMS oder FAX an das Unternehmen zurück. Unterschreiben Sie für den Versandschein. Versenden Sie regelmäßig Quittungen an Kunden.

 

8. Quittung


Kommen Sie pünktlich und pünktlich am vorgesehenen Entladeort an. Warenübergabe. 100 % Empfangsbestätigung, um sicherzustellen, dass Menge und Qualität der transportierten Produkte mit dem Lieferauftrag des Kunden übereinstimmen. Finden Sie heraus, wie der Zusteller das Produkt des Kunden auf dem lokalen Markt verkauft.

 

9. Transportabrechnung


Zahlungsabrechnungen organisieren. Bereiten Sie die Gebührenübersichtstabelle vor, übermitteln Sie sie dem Kunden und senden Sie sie nach Bestätigung an das Abrechnungszentrum zurück. Die Abwicklungsstelle stellt eine Rechnung aus und stellt dem Kunden die Fracht in Rechnung.

 

Wenn Sie internationale Logistikdienstleistungen benötigen, wenden Sie sich bitte für eine Beratung an Dantful Freight Forward.

Dantful
Verifiziert von MonsterInsights